Suchen

Smart Home

Zigbee: Die Mesh-Technologie gibt ordentlich Gas

| Redakteur: Jürgen Schreier

Konnektivität im IoT nach den Standards der Zigbee Alliance erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit. Bis dato wurde eine halbe Milliarde Mesh-Chipsätze verkauft. Bis zum Jahr 2023 sollen die Stückzahl auf 4,5 Milliarden steigen.

Firmen zum Thema

Zu den schnell wachsenden Segmenten des IoT-Marktes gehört die vernetzte Beleuchtung.
Zu den schnell wachsenden Segmenten des IoT-Marktes gehört die vernetzte Beleuchtung.
( Bild: Pixabay / CC0 )

Die Zigbee Alliance, eine Organisation von Hunderten von Unternehmen, die auf offene Standards für das Internet der Dinge (IoT) setzen, stellt die Ergebnisse einer Analyse des Marktforschungsunternehmens ON World vor. Danach wird sich der Markt für vernetzte Geräte mit Zigbee-Alliance-Technologien weiter positiv entwickeln. Die Studie zeigt, dass bisher eine halbe Milliarde Zigbee-Chipsätze verkauft wurden. Die Analysten von ON World gehen davon aus, dass der Umsatz mit 802.15.4-Mesh-Chipsätzen bis 2023 auf 4,5 Milliarden ansteigen wird, wobei die meisten davon auf den Technologiestandards der Zigbee Alliance basieren dürften.

Ein Drittel der WSN-Chipsätze basiert auf Zigbee

"ON World verfolgt die IEEE 802.15.4-Kategorie seit 15 Jahren und hat die Zigbee-Technologie bereits vor der Ratifizierung ihrer Flagship-Spezifikation im Dezember 2004 beobachtet", so Mareca Hatler, Principal Analyst bei dem Marktforschungsunternehmen. "Seitdem haben wir Tausende von Unternehmen aller Größen entlang der gesamten Wertschöpfungskette befragt. Unsere Ergebnisse zeigen, dass Zigbee auf dem Markt für drahtlose Mesh-Sensoren führend ist und dies auch weiterhin sein wird."

Zu den wichtigsten Fakten und Prognosen des ON-World-Berichts gehören:

  • Eine halbe Milliarde Zigbee-Chips wurde bisher verkauft.
  • Bis 2023 werden jährlich eine Milliarde Zigbee-Chips weltweit ausgeliefert.
  • Bis 2023 werden weltweit 4,5 Milliarden (kumulativ) IEEE 802.15.4 Mesh-Geräte verkauft. 85 Prozent davon werden Zigbee-Alliance-Standards verwenden.
  • Heute macht Zigbee mehr als ein Drittel des Marktes für Smart Home Wireless Sensor Network (WSN) Chipsätze aus.
  • Zigbee ist die führende IoT-Verbindungstechnologie für das Smart Home.

"Die Prognosen von ON World bestätigen den Erfolg, den wir hinter den Kulissen erleben, wenn wir mit Hunderten von innovativen Unternehmen und Entwicklern zusammenarbeiten, um Zigbee-basierte Mesh-Produkte zu entwickeln und zu vermarkten", freut sich Katie Gengler, Head of Marketing der Zigbee Alliance. "Das Jahr 2018 ist bereits auf bestem Weg, ein Rekordjahr für Zigbee-Zertifizierungen zu werden. Bis heute hat die Allianz Tausende verschiedener intelligenter Produkttypen qualifiziert, die zu den beliebtesten und erfolgreichsten IoT-Lösungen gehören, darunter die von Amazon, Comcast, Huawei, IKEA, Schneider Electric, Signify (früher Philips Lighting), SOMFY und Samsung SmartThings".

Diverse Segmente des IoT-Marktes verzeichnen enormes Wachstum

Mehrere Segmente des IoT-Marktes verzeichnen ein enormes Wachstum, darunter vernetzte Beleuchtung, intelligente Zähler (Smart Meters), Klimatisierung und komfortorientierte Home Automation.

  • Zigbee 3.0: Zigbee ist die einzige vollständige, offene IoT-Lösung, mit der intelligente Objekte vernetzt zusammenarbeiten können. Die Lösung basiert auf dem Zigbee PRO-Netzwerkstack und fügt Sicherheitsschichten hinzu, sodass Hersteller vollwertige, stromsparende, interoperable IoT-Geräte bauen können, die von der Zigbee Alliance zertifiziert und von einem globalen Ökosystem aus Plattformen, Produkten und Support unterstützt werden.
  • Dotdot: Dotdot ist das Herzstück der Zigbee-Geräte und die entscheidende Komponente im drahtlosen Netzwerk-Stack, die für eine universelle Anwendungsschicht sorgt. Diese ermöglicht es verschiedenen IoT-Geräten, mit der gleichen "Sprache" zu sprechen - egal ob sie über Zigbee, Thread, IP oder andere Netzwerke laufen. Dotdot ermöglicht es intelligenten Objekten, sich nahtlos und sicher über ein drahtloses Netzwerk miteinander zu verbinden und erweitert die Möglichkeiten sowohl für Entwickler als auch für Benutzer, um IoT-Ökosysteme aufzubauen.
  • Smart Energy der Zigbee Alliance: Smart Energy ist der weltweit führende Standard für interoperable Produkte, die die Lieferung und Nutzung von Strom, Gas und Wasser überwachen, steuern, informieren und automatisieren. Der Smart Energy Standard und das Zertifizierungsprogramm wurden mit der Erfahrung von Hunderten von Branchenführern entwickelt und stellen sicher, dass die Smart Energy Produkte eine robuste drahtlose Netzwerkleistung und Interoperabilität bieten. Es gibt mehr als 700 Smart Energy Certified Produkte und ein großes Netzwerk von Lieferanten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45456116)