Datennetze

Von Big Data zur nützlichen Information – überall im Bilde

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

OPC UA Connector macht es leichter

Mit der Kommunikations-Anbindung an OPC UA HA (Part 11: Historical Access) eröffnen sich über viele Segmente neue Möglichkeiten. Darüber lassen sich historisierte Werte aus Datenquellen nutzen, die diesen OPC UA-Standard unterstützen. Diese Schnittstelle wird von einigen SPS-Anbietern direkt auf der SPS implementiert. Damit können auch von den auf der SPS gespeicherten Daten in das Gesamtkonzept übernommen werden. Somit ist die Darstellung von Daten aus der SPS heraus zusammen mit Daten aus Datenbanken ein leichtes geworden.

Bildergalerie

Informationen aus der Anlage personalisiert zur Verfügung stellen

Daten und Informationen werden in den meisten Betrieben bereits personalisiert zur Verfügung gestellt. Jedes Login stellt dem Benutzer nur die Daten dar, die für ihn notwendig sind. Weil für die Web-Applikation June5 kein Plug-in notwendig ist, kann die Information auf jedem Zielgerät, das über einen Standard Browser verfügt, dargestellt werden. Durch das Responsive Webdesign spielen die Auflösungen – auch bei mobilen Geräten – keine Rolle mehr.

Die einfach zu implementierende und intuitiv bedienbare Lösung ermöglicht damit in Echtzeit den Zugang von überall zu allen Informationen und Daten der Anlagen. Der Aufwand für die Parametrierung ist minimal. Über die komfortable Benutzeroberfläche lassen sich die gewünschten Daten auf dem Smartphone oder Tablet mit einfacher Gestensteuerung abrufen und auswerten. Die übersichtliche Darstellung in Graphen und Diagrammen gestattet eine umfangreiche Prozesskontrolle. Sekundenschnell erstellen Anwender Berichte zur weiteren Auswertung und Analyse – ganz nach den individuellen Anforderungen. Die Oberflächen sind sehr einfach gehalten. Anwender finden sich einfach in den Strukturen zurecht und auch Endanwender können damit schnell Informationen aufrufen.

(ID:44556871)