Suchen

Webinar Aufzeichnung

Enterprise 4.0

Vernetzte Geschäftsprozesse für Industrie 4.0

Wer es mit Industrie 4.0 wirklich ernst meint, muss in letzter Konsequenz einen durchgängigen Datenfluss über alle Ebenen und Systeme gewährleisten. Vier Referenten zeigen, wie Sie den Datenfluss im Kontext von Industrie 4.0 gewährleisten.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Industry of Things) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

ERP-, MES- und CRM-Systeme rücken im Zuge des digitalen Wandels immer enger zusammen. Die Lücke zwischen Managementebene und Fertigung wird geschlossen. Doch das Plus an Flexibilität, Effizienzsteigerung und Umsatz ergibt sich erst, wenn alle Unternehmensprozesse durchgängig digitalisiert sind. Das belegt der Digital Office Index des Digitalverbandes Bitkom. Knapp drei Viertel der befragten Unternehmen bestätigen, dass sich Investition in digitale Prozesse rechnen.
  Am 20.06. um 10:00 Uhr veranstaltet Industry of Things eine Online-Vortragsreihe zum Thema Enterprise 4.0. In einer gemeinsamen Vortragsreihe präsentieren drei Referenten eine typische Problemstellung, Lösungswege, Technologien oder ein Fallbeispiel. Dauer eines jeden Vortrags ca. 20 min.

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:



 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Online-Vortragsreihe! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich kostenfrei anmelden. Das Industry of Things-Team wünscht Ihnen interessante Einblicke! 

Anbieter des Webinars

Industry of Things

Max-Planck-Str. 7
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)931 4180

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.