IoT-Geräte Verbindung mit der Cloud ohne Gateway-Gerät herstellen

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Mittels Mobilfunk können IoT-Geräte eine direkte Verbindung mit Cloud-Diensten herstellen. Auch die Konnektivität selbst kann verbessert werden.

Typischerweise ermöglicht das Gateway-Gerät die Konnektivität zwischen dem IoT-Gerät und Cloud-Diensten über lokale drahtlose oder kabelgebundene Verbindungen. Bittium will dies nun überbrücken.
Typischerweise ermöglicht das Gateway-Gerät die Konnektivität zwischen dem IoT-Gerät und Cloud-Diensten über lokale drahtlose oder kabelgebundene Verbindungen. Bittium will dies nun überbrücken.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Das finnische Unternehmen Bittium hat einen Weg gefunden, um IoT-Geräte direkt mit der Cloud verbinden zu können. Es brauche kein zusätzliches Gateway-Gerät mehr. Laut einer Mitteilung gelingt diese mithilfe von Mobilfunkverbindungen. Die „Bittium Cellular IoT Solution“ könne auch dazu verwendet werden, um die 2G- oder 3G-Konnektivität vorhandener IoT-Geräte auf 4G- oder 5G-Konnektivität aufzurüsten oder um 4G/5G-Konnektivität in neue IoT-Geräte zu integrieren, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Das neue Produkt von Bittium ist modular und laufe im Modemmodul des IoT-Gerätes. Dadurch werden die erforderlichen Änderungen an der Hardware des IoT-Geräts minimiert, wenn die drahtlose Konnektivität aktualisiert oder in das Gerät integriert wird, so das Unternehmen.

Bereits auf der Hannover Messe hat Bittium einen Demonstrator vorgestellt, der sich auf industrielle Anwendungsszenarien wie vorausschauende Wartung und Sicherheit konzentriert.

(ID:48417615)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung