CIoT-Sicherheit TÜV-Prüfzeichen für Hersteller von Consumer IoT-Produkten

Redakteur: Hendrik Fuhrmann

Wegen der großen Sicherheitsbedenken werden CIoT-Produkte kritisch gesehen. Hersteller können sich vorgenommene Sicherheitsmaßnahmen jetzt per TÜV-Zertifikat des TÜV Nord nachweisen lassen.

Firma zum Thema

Mit der CSC-Zertifzierung der TÜV IT können sich Hersteller von CIoT-Produkten vorgenommene Sicherheitsmaßnahmen nachweisen lassen.
Mit der CSC-Zertifzierung der TÜV IT können sich Hersteller von CIoT-Produkten vorgenommene Sicherheitsmaßnahmen nachweisen lassen.
(Bild: ©svetazi - stock.adobe.com)

CIoT-Produkte können Nutzern das Leben deutlich vereinfachen. In den letzten Jahren hat sich ein Trend entwickelt, der auf die vollkommen vernetzte und automatisierte Umwelt zusteuert. Mobile Bezahlsysteme oder Smart Home Anwendungen wie zum Beispiel Alarmanlagen oder Türöffner werden von potenziellen Kunden häufig noch kritisch beäugt, da sie zum Teil extrem vertrauliche Daten sammeln und verarbeiten. Anwender befürchten zudem, dass Consumer IoT-Produkte Ziele von Hackerangriffen werden könnten. Dafür hat der TÜV IT das CyberSecurity Certified (CSC) geschaffen. Hersteller von CIoT-Produkten können sich laut TÜV Nord so künftig anerkannte Sicherheitsstandards zertifizieren lassen. Dabei werden sowohl das Produkt selbst als auch der Entwicklungs- und Produktionsprozess überprüft.

Ablauf der Zertifizierung

Zu Beginn des Zertifizierungsprozess wird in der optionalen GAP-Analyse festgestellt, welche Maßnahmen für ein Zertifikat vollzogen werden müssen. In der Projektbegleitung hilft TÜV IT bei Durchführung der geplanten Maßnahmen, um das gewünschte Sicherheitsniveau zu erreichen. Bevor ein Produkt mit dem Zertifikat ausgezeichnet wird, werden im Audit dessen Sicherheitsvorkehrungen bewertet. Das CSC kann in den Stufen Basic, Substantial und High erworben werden,wobei sich die Abstufungen hinsichtlich gewünschten Prüfumfang und Tiefe unterscheiden. Im Audit der beiden höheren Stufen werden zusätzlich Penetrationstests durchgeführt.

Vorteile der Zertifizierung

Laut TÜV Nord lassen sich mit der Zertifizierung Schwachstellen aufdecken, die im Anschluss behoben werden können. Zusätzlich weist das Unternehmen auf einen Wettbewerbsvorteil gegenüber nicht-zertifizierten Marktbegleitern hin. Der Konzern berichtet, dass neben der IT-Sicherheit des Produkts auch die funktionale Gerätesicherheit geprüft wird. Mit dem CSC möchte der TÜV Nord außerdem das allgemeine Vertrauen in CIoT-Produkte stärken.

(ID:47503394)