Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Smart Factory – Die Produktion der Zukunft

Erst messen, dann lenken

Smart Factory – Die Produktion der Zukunft

02.12.16 - Die vernetzte, intelligente und sich selbst optimierende Produktion ist das zentrale Szenario von Industrie 4.0. Für viele Unternehmen stellt sich trotz dieser vermeintlichen Vorteile die Frage, in welchem Grad die eigene Produktion „4.0“ werden muss und welche Schritte auf dem Weg zur Smart Factory die ersten sein müssen.

lesen

Management Statement

"Die Umsetzung von Industrie 4.0 bedeutet für Unternehmen einen umgreifenden Wandel des Geschäftsmodells"

14.11.16 - Das Konzept von "Industrie 4.0" kommt im deutschen Mittelstand eher schleppend an. Das liegt vor allem daran, dass die Umsetzung das Risiko "hoher wirtschaftlicher Einbußen" birgt, meint Thomas Holm, Global Industry Manager Future Concepts bei WAGO und Industry of Things Experte. Wir haben mit ihm über dieses Risiko, vor allem aber auch über Chancen der Digitalisierung und Herausforderungen für das eigene Unternehmen gesprochen.

lesen
Sicher verschlüsselt – auch auf dem letzten Meter

Embedded Data Encryption

Sicher verschlüsselt – auch auf dem letzten Meter

13.10.16 - Die vernetzte Produktion der Zukunft erfordert zuverlässige Automatisierungstechnik und sichere Kommunikationswege über den gesamten Produktionsprozess hinweg. Produktionsdaten gelten als das wertvollste Gut dieser automatisierten Zukunft – und müssen daher besonders geschützt werden.

lesen
Auf dem Weg zur wandlungsfähigen Produktion

DIMA: Anlagenengineering on-the-fly

Auf dem Weg zur wandlungsfähigen Produktion

09.09.16 - Mit DIMA hat WAGO eine neue und herstellerunabhängige Lösung für die Automatisierung modularer Anlagen präsentiert, die das Anlagenengineering deutlich verkürzt und den späteren Anlagenumbau erleichtert. DIMA verknüpft gewinnbringend die Vorteile der Modularität von Produktionsanalgen mit aktuell diskutierten Industrie 4.0-Ansätzen.

lesen

Kommentare