Digitalisierung Steigende Strompreise belasten Rechenzentren

Quelle: Bitkom

Anbieter zum Thema

Die Stromkosten in Deutschland zählen zu den höchsten in Europa. Steigen sie weiter, stellt das auch Rechenzentren vor Probleme.

Die hohen Strompreise belasten nicht nur die Rechenzentren selbst, sie wirken sich auch auf alle Unternehmen aus, die von ihnen abhängig sind.
Die hohen Strompreise belasten nicht nur die Rechenzentren selbst, sie wirken sich auch auf alle Unternehmen aus, die von ihnen abhängig sind.
(Bild: Tural - stock.adobe.com)

Der Verband Bitkom hat vor einer hohen Belastung von Rechenzentren wegen der hohen Strompreise in Deutschland gewarnt. Laut einer Mitteilung machen die Stromkosten vor allem in den sogenannten Colocation-Rechenzentren einen großen Anteil der Betriebskosten aus. Colocation-Rechenzentren stellen IT-Infrastruktur und Server für die IT-Anwendungen von Unternehmen bereit und geben die Stromkosten in der Regel direkt und meist vollständig an diese Unternehmen weiter. Im Bereich der Cloud-Rechenzentren werden mittelfristig ebenfalls steigende Preise erwartet.

Entlastung für digitale Wirtschaft

„Durch die stark gestiegenen Energiepreise nach dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine spitzt sich die Situation für die Digitalwirtschaft insgesamt zu“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Er fordert deshalb konsequente und zielgerichtete Schritte zur Entlastung der digitalen Wirtschaft. Rechenzentren mit systemrelevanter IT-Infrastruktur sollten bei einem drohenden Strommangel im Herbst und Winter zudem bevorzugt behandelt werden. Momentan sei dies nur für größere Rechenzentren mit einer jährlichen Anschlussleistung von mehr als 3,5 Megawatt pro Jahr vorgesehen.

Aktuell gibt es laut Bitkom 3.000 Rechenzentren mit mehr als 40 Kilowatt IT-Anschlussleistung und mindestens zehn Server-Racks. Hinzu kommen etwa 47.000 kleinere IT-Installationen. Der Strombedarf der Rechenzentren in Deutschland liege aktuell bei 16 Milliarden Kilowattstunden im Jahr. Bitkom nimmt jedoch auch die Betreiber der Rechenzentren in die Pflicht. Diese müssten ihre Energieeffizienz steigern.

(ID:48585809)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung