Suchen

Whitepaper

Mit Industrial IoT gewappnet für die Zukunft

So wird IoT langfristig zum Geschäftsmodell

Vernetzung, Digitalisierung und neue Technologien verändern Unternehmen und deren Beziehung zum Kunden. Was macht erfolgreiche Unternehmen heute und morgen aus? Welche Strategien sind die richtigen? Dieses Whitepaper zeigt Ihnen, worauf es ankommt.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: logicline GmbH
Das Internet of Things (IoT) steht mittlerweile bei vielen Unternehmen auf der Agenda. Es verspricht vor allem für OEMs viele Vorteile und Chancen und kann sogar die Grundlage für neue Geschäftsmodelle sein. Eine Vielzahl an Unternehmen beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit tiefgründig mit diesem Thema – die Offenheit ist vorhanden. Jedoch erfordert die Umsetzung eine langfristige Strategie. Dadurch können OEMs flexibel auf Veränderungen reagieren und wettbewerbsfähig bleiben.

Im Whitepaper erfahren Sie:
  • Wie Sie vom einzelnen IoT-Konzept zum IoT-Projekt gelangen
  • Was Sie tun müssen, um Ihre IoT-Strategie zu optimieren
  • Wie es der Automatisierungsspezialist Lenze mit der Plattform Lenze Asset Management geschafft hat, ein Geschäftsmodell auf IoT-Basis zu etablieren
  • Wie ein modulares Baukastensystem unterschiedlichen Kundenbedürfnissen im IIoT-Kontext gerecht wird

Anhand eines Use Cases, dem Lenze Asset Management, werden die grundlegenden Prinzipien und Konzepte erläutert, mit deren Hilfe sich Daten von Assets nutzbringend verwerten lassen. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Industry of Things-Team.
 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info@logicline.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.logicline.de/unternehmen/impressum/datenschutz/

Anbieter des Whitepapers

logicline GmbH

Planiestr. 10
71063 Sindelfingen
Deutschland

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper