Hannover Messe 2018

Siemens bringt neue MindApps für MindSphere

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Manage MyMachines/Remote ist ein Plug-in für die MindApp Manage MyMachines. Das Plug-in ermöglicht den Remotezugriff auf die CNC (Computerized numerical Control). Damit ist die vollständige Fernbedienung der CNC via ausfallsicherer, verschlüsselter Kommunikation über das Internet möglich.
Manage MyMachines/Remote ist ein Plug-in für die MindApp Manage MyMachines. Das Plug-in ermöglicht den Remotezugriff auf die CNC (Computerized numerical Control). Damit ist die vollständige Fernbedienung der CNC via ausfallsicherer, verschlüsselter Kommunikation über das Internet möglich. (Bild: Siemens)

Siemens hat sein offenes cloudbasiertes IoT-Betriebssystem MindSphere erweitert: Die neue MindApp Analyze MyDrives soll dem Nutzer Einblicke in den Antriebsstrang leisten, das Plug-in Manage MyMachines/Remote soll den Fernzugriff auf die CNC ermöglichen.

Siemens bringt mit Analyze MyDrives eine neue App für Antriebssysteme im Bereich Motion Control auf den Markt. Außerdem soll das Plug-in Manage MyMachines/Remote die MindApp Manage MyMachines für den Werkzeugmaschinenbereich um ein intelligentes Remote-Feature ergänzen. Analyze MyDrives und das Plug-in Manage MyMachines/Remote sind spezielle Applikationen für MindSphere (MindApps), das offene IoT-Betriebssystem von Siemens.

Mit der MindApp Analyze MyDrives für die Umrichter Sinamics V20 und V90, Sinamics G modular und kompakt und Sinamics S (bis 250 kW) können Maschinenbetreiber nun auch die Antriebskomponenten ihrer Maschinen überwachen. Die Applikation soll nach Angaben des Herstellers sämtliche Betriebsdaten sammeln und diese auswerten. Durch die kontinuierliche Kontrolle von Stromaufnahme, Drehmoment und Frequenz lasse sich ein tatsächlicher Wartungsbedarf erkennen. Der Maschinenbetreiber werde über kritische Betriebszustände der Maschine informiert und der Maschinenbauer könne so seinen Service bedarfsgerecht anbieten. Laut Siemens ist die Wartung von Maschinen in meist festen Intervallen somit nicht mehr notwendig. Zudem sollen über die MindApp auch Energieflüsse gemessen werden, um Energieeinsparungspotenziale zu ermitteln.

Plug-in für MindApp Manage MyMachines

Das Plug-in Manage MyMachines/Remote soll den Remotezugriff auf die CNC (Computerized Numerical Control) ermöglichen. Dies sei laut Hersteller die vollständige Fernbedienung der CNC via ausfallsicherer, verschlüsselter Kommunikation über das Internet möglich. In der Folge sollen die Maschinenverfügbarkeit verbessert, die Wartung vereinfacht und die Kosten bei Störfällen gesenkt werden.

Mit der MindApp Manage MyMachines, die unter anderem eine Sinumerik 840D sl-Steuerung schnell und einfach an die MindSphere anbindet, sollen Maschinenbetreiber cloudbasiert einen Überblick über wichtige Daten und Betriebszustände der angebundenen Maschine erhalten. Die Applikation soll es ermöglichen, dass relevante Maschinendaten erfasst, analysiert und visualisiert werden können und Anwender somit Transparenz über den aktuellen Maschinenzustand und dessen Entwicklung erhalten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45245328 / Praxis)