Logo
14.11.2018

Artikel

SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten - UPDATE 3

Rund 1700 Automatisierungsanbieter werden zur SPS IPC Drives 2018 erwartet. Damit will die Schau ihre Bedeutung als Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung weiter festigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen - kontinuierlich ergänzt - interessante IoT-Produkte und...

lesen
Logo
16.10.2018

Artikel

SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten im Überblick

Rund 1700 Automatisierungsanbieter werden zur SPS IPC Drives 2018 erwartet. Damit will die Schau ihre Bedeutung als Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung weiter festigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen interessante IoT-Produkte und -Lösungen vor.

lesen
Logo
16.10.2018

Artikel

SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten im Überblick

Rund 1700 Automatisierungsanbieter werden zur SPS IPC Drives 2018 erwartet. Damit will die Schau ihre Bedeutung als Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung weiter festigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen interessante IoT-Produkte und -Lösungen vor.

lesen
Logo
15.10.2018

Artikel

Einlaufzyklen von Spindeln parametrieren mit neuem Service-Tool

Sieb & Meyer hat seine zentrale PC-Software Drivemaster 2 um ein neues Spindel-Service-Tool erweitert, mit dem sich Einlaufzyklen von Spindeln parametrieren lassen. Ab dem nächsten Software-Release kann die Lösung für alle Frequenzumrichter und Servoverstärker der SD2x-Geräte...

lesen
Logo
09.10.2018

Artikel

Viel Aufwand für die Automatisierung: Als die Basis noch analog lief

50 Jahre Firmengeschichte von Sieb & Meyer skizzieren auch die Entwicklungen in der Antriebs- und Steuerungselektronik. Innovative Lösungen geben hier einmal mehr einen faszinierenden Einblick in den technologischen Fortschritt der vergangenen Jahrzehnte.

lesen
Logo
22.05.2018

Artikel

Individuelle Frequenzumrichter mit Drei-Level-Technologie

Sieb & Meyer hat den Frequenzumrichter SD2M als Basis für kundenspezifische Entwicklungen leistungsseitig nochmals erweitert. So ist es nun möglich, individuelle Kundenlösungen mit Motorströmen von bis zu 650 A zu realisieren – wahlweise auf Grundlage einer Luft- bzw. Flüssig...

lesen
Logo
25.04.2018

Artikel

Integrierte Lastindikatoren machen Mess-Sensorik überflüssig

Sieb & Meyer hat in allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x die Funktion Lastindikator integriert. Was das bringt, erklärt der Antriebsspezialist hier.

lesen
Logo
03.04.2018

Artikel

Zusätzliche Schnittstellen erweitern Anwendungsfeld

Sieb & Meyer hat seinen Servoverstärker SD3 um Optionsmodule für eine Profinet- und eine Ether-CAT-Master-Schnittstelle erweitert. Die zusätzlichen Schnittstellen sollen neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnen, z.B. im Werkzeugmaschinenbau oder der Automobilfertigung.

lesen
Logo
28.03.2018

Artikel

Software-Tool für zusätzliche Optimierung von Frequenzumrichtern

Der Frequenzumrichter SD2M von Sieb & Meyer überzeugt dank seiner Drei-Level-Technologie mit Schaltfrequenzen bis 16 kHz. Dies ermöglicht reduzierte Rippelströme, sodass sich die Temperatur von niederinduktiven Hochgeschwindigkeitsmotoren auch ohne zusätzliche Motordrosseln b...

lesen
Logo
16.02.2018

Artikel

Frequenzumrichter macht effiziente Schleifprozesse möglich

In einer Werkzeugmaschine für Dreh- und Schleifarbeiten setzt die Schaublin Machines SA den Frequenzumrichter SD2S von Sieb & Meyer ein. Dabei ist vor allem Präzision gefragt.

lesen
Logo
15.02.2018

Artikel

Frequenzumrichter macht effiziente Schleifprozesse möglich

In einer Werkzeugmaschine für Dreh- und Schleifarbeiten setzt die Schaublin Machines SA den Frequenzumrichter SD2S von Sieb & Meyer ein. Dabei ist vor allem Präzision gefragt.

lesen
Logo
18.01.2018

Artikel

Erfolgreiches Geschäftsjahr mit Umsatzplus von 47 %

Die Sieb & Meyer AG blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: Mit einem Umsatzplus von 47 % gegenüber 2016 verzeichnet das Lüneburger Unternehmen eines der besten Geschäftsjahre in der Firmengeschichte.

lesen
Logo
18.01.2018

Artikel

Erfolgreiches Geschäftsjahr mit Umsatzplus von 47 %

Die Sieb & Meyer AG blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück: Mit einem Umsatzplus von 47 % gegenüber 2016 verzeichnet das Lüneburger Unternehmen eines der besten Geschäftsjahre in der Firmengeschichte.

lesen
Logo
21.11.2017

Artikel

Wie aus Konfektionsware Maßgeschneidertes wird

Ob Frequenzumrichter für die Produktion von Motorspindeln oder Servoverstärker mit eigener Steuerungskarte für eine Schraubsteuerung im Automobilbau: Sieb & Meyer skizziert, wie sich Standard-Komponenten individualisieren lassen.

lesen
Logo
21.11.2017

Artikel

Wie aus Konfektionsware Maßgeschneidertes wird

Ob Frequenzumrichter für die Produktion von Motorspindeln oder Servoverstärker mit eigener Steuerungskarte für eine Schraubsteuerung im Automobilbau: Sieb & Meyer skizziert, wie sich Standard-Komponenten individualisieren lassen.

lesen
Logo
20.10.2017

Artikel

Parametrier- und Inbetriebnahme-Software um Simulationstool erweitert

Sieb & Meyer hat die Parametrier- und Inbetriebnahme-Software Drivemaster 2 um die Funktion Motor Analyzer erweitert. Sie ermöglicht es, die Betriebspunkte und die zu erwartenden Rippelströme zu simulieren, die sich für Motoren bzw. Spindeln im Zusammenspiel mit dem jeweilige...

lesen
Logo
01.09.2017

Artikel

Rundes noch runder getaktet: Umrichter kommt ohne Drehzahlgeber aus

Bei so manchen Anwendungen stoßen Standard-Antriebskomponenten an ihre Grenzen. So hatte auch Precitrame ein spezielles Anforderungsprofil für seine Rundtaktmaschinen. Sieb & Meyer hat dafür einen Umrichter entwickelt, der ohne Drehzahlgeber auskommt.

lesen
Logo
17.08.2017

Artikel

Voll ausgelastet – Lastindikator überwacht den Wirkstrom

In den Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x von Sieb & Meyer ist eine nützliche Funktion bereits serienmäßig integriert: Der sogenannte Lastindikator sorgt für eine Zustandsüberwachung des Wirkstromes von Bearbeitungsspindeln. Sobald eine vorab eingestellte ...

lesen
Logo
27.03.2017

Artikel

Frequenzumrichter und Servoverstärker unterstützen neuen Temperatursensor

Um einen optimalen Betrieb von zum Beispiel Spindeln und Motoren zu gewährleisten, bringt Sieb & Meyer seine Frequenzumrichter und Servoverstärker konsequent auf den neuesten Stand der Technik. Aktuell hat das Lüneburger Unternehmen die Unterstützung des neuen Temperatursenso...

lesen
Logo
16.03.2017

Artikel

Update von Frequenzumrichtern und Servoverstärkern

Für den Betrieb von zum Beispiel Spindeln und Motoren bringt Sieb & Meyer seine Frequenzumrichter und Servoverstärker auf den neuesten Stand der Technik. Aktuell hat das Lüneburger Unternehmen die Unterstützung des Temperatursensors des Typs PT1000 umgesetzt.

lesen
Logo
10.08.2016

Artikel

Antriebsverstärker einfach parametrieren

Mit der intuitiv zu bedienenden Parametriersoftware Drivemaster 2 von Sieb & Meyer sollen Anwender ihre Antriebsverstärker parametrieren und zudem ohne zusätzliche Messinstrumente für Diagnosezwecke nutzen können. Die Software unterstützt die gesamte Gerätefamilie der SD2(S)-...

lesen
Logo
30.06.2016

Artikel

Steigende Anforderungen an Produktivität und Personensicherheit erfüllen

Sieb & Meyer hat Anwendern der SD2-Antriebsverstärker in diesem Frühjahr zwei neue geberlose Sicherheitsfunktionen vorgestellt. Sie sind speziell für rotierende Motoren ohne Drehzahlgeber konzipiert. Die Lösung soll Herstellern von Bearbeitungs- und Werkzeugmaschinen helfen, ...

lesen
Logo
08.06.2016

Artikel

Parametrierung von Antriebsverstärkern sowie Optimierung und Diagnose von Motoren

Die Parametriersoftware Drivemaster2 von Sieb & Meyer unterstützt die gesamte Gerätefamilie der Antriebsverstärker SD2(S). Anwender können mit der intuitiv zu bedienenden Lösung nicht nur ihre Antriebsverstärker parametrieren, der Drivemaster2 lässt sich zudem ohne zusätzlich...

lesen
Logo
15.04.2016

Artikel

SD2 von Sieb & Meyer mit neuen Sicherheitsfunktionen SFM und SLOF

Sieb & Meyer stellt Anwendern der SD2-Antriebsverstärker zwei neue geberlose Sicherheitsfunktionen zur Verfügung, die speziell für rotierende Motoren ohne Drehzahlgeber konzipiert sind. Sie erfüllen die Anforderungen eines Sicherheits-Integritätslevels von SIL3.

lesen
Logo
15.03.2016

Artikel

Antriebsverstärker SD2S unterstützt EtherCAT

Für die Antriebsverstärkerserie SD2S bietet Sieb & Meyer nun eine integrierte EtherCAT-Slave-Feldbusschnittstelle an. Dies ermöglicht Steuerungs- und Regelungskonzepte, die etwa mit klassischen Feldbussystemen nicht realisierbar waren.

lesen
Logo
23.02.2016

Artikel

Frequenzumrichter für CO2-Lasergebläse

Kundenspezifische Frequenzumrichter können besondere Anforderungen exakt erfüllen. Sieb & Meyer fertigt die maßgeschneiderten Komponenten für seine Kunden – von der Konzeption bis zur Serienfertigung. Aktuell hat der Lüneburger Spezialist für Antriebs- und Steuerungselektroni...

lesen
Logo
14.12.2015

Artikel

Präzision ist Leidenschaft - bei Schweizern und Deutschen

Decolletage, Funkenerodieren, Fräsen, Drehen, Schleifen und Taillieren sind nur einige Anwendungen bei denen Motorspindeln von Meyrat SA zum Einsatz kommen. Allen gemeinsam: es muss akkurat zugehen – gerade bei wachsenden Anforderungen. Maßgeschneiderte Antriebe von Sieb & Me...

lesen
Logo
23.11.2015

Artikel

Antriebs- und Einspeisetechnik mit erweitertem Leistungsumfang

Auf der SPS IPC Drives zeigt Sieb & Meyer mit dem SD2, SD2S, SD2R und dem SD2M leistungsstarke und bewährte Systeme aus dem Bereich der Antriebs- und Einspeisetechnik. Die Geräteserien SD2S/SD2 und SD2M können mit einem erweiterten Leistungsumfang aufwarten.

lesen
Logo
23.07.2015

Artikel

Zwei neue Antriebsverstärkermodelle mit 4,3 kVA und 20 kVA

Sieb & Meyer hat seine Antriebsverstärkerserie SD2S um zwei Gerätevarianten mit 4,3 kVA und 20 kVA erweitert.

lesen
Logo
26.06.2015

Artikel

Zwei neue Antriebsverstärkermodelle mit 4,3 kVA und 20 kVA

Sieb & Meyer hat seine Antriebsverstärkerserie SD2S um zwei Gerätevarianten mit 4,3 kVA und 20 kVA erweitert.

lesen
Logo
24.03.2015

Artikel

Frequenzumrichter mit Multi-Level-Technologie

Das Lüneburger Unternehmen entwickelt derzeit einen Freuquenzumrichter auf Basis der Drei-Level-Technologie. Der sogenannte SD2M gewährleistet geringe Rotorverluste, sodass sich die Lagerbelastung verringern und eine übermäßige Erwärmung des Motors vermeiden lässt.

lesen
Logo
23.03.2015

Artikel

Schwungmassenspeicher effizient betreiben

Der Einspeiseumrichter SD2R von Sieb & Meyer regelt große Massen und hohe Ausgangsfrequenzen dynamisch. So lässt sich unter anderem ein sicherer und effizienter Betrieb von hochdrehenden Schwungmassenspeichern (Flywheel) gewährleisten.

lesen
Logo
28.10.2014

Artikel

Regelgüte beim sensorlosen Betrieb von permanent erregten Synchronmotoren verbessert

Sieb & Meyer hat bei seinen Antriebsverstärkern SD2/SD2S die Funktion einer „Wicklungserkennung“ implementiert. So lassen sich permanent erregte Synchronmotoren anhand der tatsächlichen Motordaten betreiben, was eine signifikant verbesserte Regelgüte zur Folge hat.

lesen
Logo
28.10.2014

Artikel

Regelgüte beim sensorlosen Betrieb von permanent erregten Synchronmotoren verbessert

Sieb & Meyer hat bei seinen Antriebsverstärkern SD2/SD2S die Funktion einer „Wicklungserkennung“ implementiert. So lassen sich permanent erregte Synchronmotoren anhand der tatsächlichen Motordaten betreiben, was eine signifikant verbesserte Regelgüte zur Folge hat.

lesen
Logo
08.09.2014

Artikel

Präzise Synchronisierung von mehreren Antrieben

Der Motion Controller MC2 und die dazugehörige Antriebsverstärkerserie SD2S von Sieb & Meyer bewähren sich in einer Reihe von Anwendungen. Die präzise und synchrone Steuerung von mehreren Antrieben ist dem Anbieter zufolge das Spezialgebiet des MC2.

lesen
Logo
11.08.2014

Artikel

Antriebsverstärker bieten automatische Wicklungserkennung

Sieb & Meyer hat bei seiner Antriebsverstärkergeneration SD2/SD2S die Funktion einer „Wicklungserkennung“ implementiert. So lassen sich permanent erregte Synchronmotoren anhand der tatsächlichen Motordaten betreiben, was eine verbesserte Regelgüte zur Folge hat.

lesen
Logo
11.08.2014

Artikel

Antriebsverstärker bieten automatische Wicklungserkennung

Sieb & Meyer hat bei seiner Antriebsverstärkergeneration SD2/SD2S die Funktion einer „Wicklungserkennung“ implementiert. So lassen sich permanent erregte Synchronmotoren anhand der tatsächlichen Motordaten betreiben, was eine verbesserte Regelgüte zur Folge hat.

lesen
Logo
07.08.2014

Artikel

Hochpräzise Synchronisierung von mehreren Antrieben

Der Motion Controller MC2 und die dazugehörige Antriebsverstärkerserie SD2S von Sieb & Meyer bewähren sich in Anwendungen, bei denen die präzise und synchrone Steuerung von mehreren Antrieben besonders relevant sind. Dazu zählen Direktbelichter für die Leiterplattenfertigung,...

lesen
Logo
27.03.2014

Artikel

Erweiterte Antriebsfunktionen ermöglichen zusätzliche Anwendungen

Eine Funktionserweiterung ermöglicht es, mit dem Antriebsverstärker SD2S von Sieb & Meyer nun auch hochdrehende Asynchronmotoren mit Geberrückführung im realen 4-Quadtrantenbetrieb zu betreiben. Dabei lassen sich Drehzahlen hochdynamisch regeln und Drehmomente sicher begrenze...

lesen
Logo
27.03.2014

Artikel

Erweiterte Antriebsfunktionen ermöglichen zusätzliche Anwendungen

Eine Funktionserweiterung ermöglicht es, mit dem Antriebsverstärker SD2S von Sieb & Meyer nun auch hochdrehende Asynchronmotoren mit Geberrückführung im realen 4-Quadtrantenbetrieb zu betreiben. Dabei lassen sich Drehzahlen hochdynamisch regeln und Drehmomente sicher begrenze...

lesen