Webinar: »Anforderungen der Norm IEC 62443 in der Fertigung umsetzen« | 23. November, 10 Uhr

22.10.2018

Ein Rhebo-Experte erklärt, welche Kernanforderungen sich aus der Norm IEC 62443 an Ihre Steuerungstechnik ergeben.

Hintergrund:

Industrieunternehmen stehen vor der Herausforderung, Ihre Steuerungstechnik ganzheitlich und intensiver als je zuvor vor Fehlerzuständen und Cyberangriffen zu schützen.

Die Industrienorm IEC 62443 »Industrielle Kommunikationsnetze - IT-Sicherheit für Netze und Systeme« gilt hierbei als wegweisende Anleitung für Automatisierungsunternehmen. Sie definiert detailliert technische und organisatorische Anforderungen an den Aufbau und den Betrieb industrieller Netzwerke.

Doch wie können Sie effizient diese Fülle an Anforderungen - wie Risikoanalyse, durchgehende Datentransparenz und Vermeidung von Störungen durch Schadcode und technische Fehlerzustände - erfüllen?

In diesem praxisorientiertem Webinar erfahren Sie:

  • welche Kernanforderungen sich aus der Norm IEC 62443 an Ihre Steuerungstechnik ergeben,
  • wie ein kontinuierliches Netzwerk- und Kommunikationsmonitoring mittels Anomalieerkennung Sie aktiv bei der Umsetzung der Anforderungen unterstützt,
  • welche Anomalien wir typischerweise in industriellen Netzwerken finden (Praxisbeispiele),
  • wie Sie eine Anomalieerkennung organisatorisch sinnvoll in die Betriebsführung einbinden.

Besuchen Sie unser Webinar am Freitag, 23. November | 10 Uhr.

[gt][gt] JETZT ANMELDEN