Webinar: »Anforderungen der Norm IEC 62443 in der Fertigung umsetzen« | 23. August 2018 - 14 Uhr

15.08.2018

Erfahren Sie, wie Sie diese Anforderungen effizient und sicher erfüllen können. Melden Sie sich zu unserem Webinar an.

Hintergrund

Industrieunternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Industrial Control Systeme (ICS) ganzheitlich und intensiver als je zuvor vor Fehlerzuständen und Cyberangriffen zu schützen.

In der Automatisierungsindustrie gilt hierbei die IEC 62443 »Industrielle Kommunikationsnetze - IT-Sicherheit für Netze und Systeme« als wegweisender Standard. Die Normenreihe definiert darin u.a. detailliert technische und organisatorische Anforderungen an den Aufbau und den Betrieb von ICS.

Doch wie können Sie effizient dieser Fülle an Anforderungen nachkommen?

[nbsp]

In unserem praxisorientierten Webinar erfahren Sie konkret:

  • welche Kernanforderungen sich aus der Norm IEC 62443 an Ihr ICS ergeben
  • wie ein kontinuierliches Netzwerk- und Kommunikationsmonitoring mittels Anomalieerkennung Sie aktiv bei der Umsetzung der Anforderungen unterstützt
  • welche Anomalien wir typischerweise in Industrial Control Systemen finden (Praxisbeispiele)
  • wie eine Anomalieerkennung Sie über die IEC 62443 hinaus beim Betrieb Ihres ICS unterstützt
  • wie Sie eine Anomalieerkennung organisatorisch sinnvoll in die Betriebsführung einbinden

Besuchen Sie unser Webinar: Donnerstag, 23. August 2018 | 14:00 Uhr

>> JETZT ANMELDEN