02.11.2023

Gemeinsame Präsentation von Paessler und Siemens: Fortschrittliches IT/OT-Monitoring auf der SPS 2023

Nürnberg, 02. November 2023 – Die Paessler AG, führender Anbieter von IT, OT und IoT-Monitoring-Software, und das Technologieunternehmen Siemens zeigen auf der SPS 2023 ihre gemeinsame Lösung im Bereich IT/OT-Monitoring. Besucher sind herzlich eingeladen, die Experten in Halle 6, Stand Nr. 6-458, zu treffen und die von Paessler neu entwickelte Lösung PRTG OPC UA Server zusammen mit der bewährten Monitoring-Software PRTG in Aktion zu erleben.

  • Täglich um 10.30 und 14 Uhr wird Johannes Liegert am IT/OT Show Case interessante Anwendungsfälle wie HMI-, PLC-, oder Energy-Monitoring demonstrieren.
  • Am Mittwoch, 15. November, 13 Uhr, sowie am Donnerstag, 16. November, 14 Uhr, bietet Daniel Sukowski von der Paessler AG auf der WAGO-Bühne in Halle 7, Stand 130/230/330, tiefere Einblicke in die Herausforderungen und Lösungen der IT/OT-Überwachung.
  • Fortführend wird Daniel Sukowski am Donnerstag, 16. November, um 09:50 Uhr im Forum Halle 6, die nahtlose Integration von IT/OT-Überwachungssystemen in seinem Vortrag "IT/OT Monitoring & seamless digital integrations in supervisory systems" weiter darstellen.
  • Erfahren Sie mehr über die dynamische Partnerschaft zwischen Paessler und Siemens, insbesondere im Hinblick auf das neue Angebot „IT/OT-Asset-Monitoring“ zusammen mit dem Siemens Industrial Automation DataCenter.
  • Die SPS 2023 ist eine hervorragende Gelegenheit, die Expertise und die innovativen Lösungen von Paessler und Siemens zu erleben. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Experten vor Ort besuchen, an den Diskussionen teilzunehmen und die neuesten Entwicklungen in der Welt von IT/OT-Monitoring zu entdecken. Für weitere Details und eine kostenlose Testversion des PRTG OPC UA Servers, besuchen Sie: https://www.paessler.com/de/prtg/extensions/prtg-opc-ua-server