Verpackungsindustrie Open Industry 4.0 Alliance und Packaging Valley wollen gemeinsam Digitalisierung vorantreiben

Redakteur: Sandro Kipar

Die beiden Organisationen Open Industry 4.0 Alliance und Packaging Valley haben ähnliche Ziele: Unternehmen bei der Transformation zur Industrie 4.0 unterstützen. Nun haben die beiden Verbände ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Packaging Valley und die Open Industry 4.0 Alliance wollen gemeinsam die Transformation der Verpackungsindustrie vorantreiben.
Packaging Valley und die Open Industry 4.0 Alliance wollen gemeinsam die Transformation der Verpackungsindustrie vorantreiben.
(Bild: Packaging Valley)

Die Open Industry 4.0 Alliance, ein Zusammenschluss von Unternehmen, die Digitalisierung in Werkshallen vorantreiben möchten, arbeitet ab sofort mit dem Packaging Valley zusammen. Packaging Valley Germany e. V. umfasst derzeit 90 Mitglieder, darunter Hersteller von Verpackungsanlagen, Verpackungsmaschinen, Anbieter von Software, Automatisierungslösungen und mehr.

Ziel der beiden Organisationen ist die Transformation von Unternehmen zur Industrie 4.0. Dafür sollen konkrete Anwendungsszenarien für die Verpackungsindustrie ausgearbeitet werden. Mit diesen Baukästen sollen Mitglieder der beiden Verbände ihre digitale Transformation besser umsetzen können. Einen Zeitplan stellten die Organisationen hierfür nicht vor.

Digitaler Weg in die Zukunft

Konkret nennen die Verbände drei Anwendungen, von denen die Unternehmen profitieren sollen. Mit Master Data Management sollen die Betriebsmittel einheitlich strukturiert und dargestellt werden, ein wesentlicher Schritt sei hier die Integration der Verwaltungsschale. Plant Analytics sollen für mehr Transparenz und Effizienz bei Produktionsanlagen sorgen und Predictive Maintenance Gefahren für einen Maschinenausfall frühzeitig erkennen.

„Insbesondere OEMs aus der Verpackungsmaschinenbranche können die Open Industry 4.0 Alliance als gemeinsame Plattform nutzen, um interoperable Industrie 4.0-Produkte für ihre Kunden in den Branchen Pharma, Medical, Food und Consumer Goods zu entwickeln", sagt Marius Grathwohl, Chairman Industry Focused Workgroups der Open Industry 4.0 Alliance und Vice President Digital Products and Transformation bei der Multivac Group. Regelmäßiger Austausch mit dem Packaging Valley soll das Vorhaben weiter voranbringen.

(ID:47622663)