Nokia-News Nokia optimiert mit DAC Wi-Fi die digitale Transformation

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Nokia wird auf der Hannover Messe 2022 mit DAC Wi-Fi eine Möglichkeit vorstellen, mit der die Industrie leichter drahtlose Netzwerke knüpfen kann. Erleben kann man das in Halle 5 am Stand E48.

In Halle 5 am Stand E48 wird Nokia die neueste Möglichkeit vorstellen, mit der man sich über die Cloud ein individualisierbares industrielles Netzwerk bauen kann, das auch noch sicher ist. Hier das Funktionsprinzip.
In Halle 5 am Stand E48 wird Nokia die neueste Möglichkeit vorstellen, mit der man sich über die Cloud ein individualisierbares industrielles Netzwerk bauen kann, das auch noch sicher ist. Hier das Funktionsprinzip.
(Bild: Nokia )

Flexibler, sicherer und einfacher soll man mit Nokia DAC Wi-Fi (Digital Automation Cloud) die digitale Transformation im Unternehmen schaffen können. Finden kann man das System in der gleichnamigen Nokia-Cloud. Das Konzept ist quasi eine End-to-end-Digitalisierungsplattform auf Industrielevel, wie Nokia erklärt. Das Angebot sei attraktiv, denn eigene drahtlose Netzwerke sind heute essentielle Systeme für den Informationsaustausch, um Industrie-4.0-Projekte zu organisieren und Realität werden zu lassen.

Die sichere Kommunikation für drinnen und draußen

Damit besteht die Chance, sich drahtlos und individuell zu verknüpfen, wenn man mit Wi-Fi 6/6E arbeiten will, um die IT-Sicherheit und nicht geschäftsbezogene, aber kritische, OT-Operationen schützen will. Der Anwender genieße stets die beste Verbindungsqualität, wenn er Nokia DAC Wi-Fi wähle. Das System bietet Nokia Access points sowohl für den Innenbereich an, aber auch in robusterer Art für draußen, um Wi-Fi 6 und 6E zu nutzen. Wer sich dafür entscheidet, kann sich im Rahmen der Hannover Messe 2022 gerne bei Nokia umsehen. Wirklich erhältlich wird diese Neuheit aber erst im letzten Quartal diesen Jahres sein, wie Nokia informiert.

(ID:48368611)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung