Predictive Maintenance

Neuron soundware nimmt an SAP 4.0-Startup-Programm teil

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Das tschechische Startup Neuron soundware erkennt Störungen bei Maschinen und Anlagen in Echtzeit an ihrem Klang.
Das tschechische Startup Neuron soundware erkennt Störungen bei Maschinen und Anlagen in Echtzeit an ihrem Klang. (Bild: Lisa Marie Waschbusch)

Neuron soundware ist in das neue SAP 4.0 Startup-Programm aufgenommen worden. Das tschechische Unternehmen, das Maschinenprobleme am Klang erkennt, setzte sich unter 75 Bewerbern durch.

Neuron soundware wurde ins neue SAP 4.0-Startup-Programm aufgenommen. Das tschechische Startup setzte sich unter insgesamt 75 Bewerbungen als einer der fünf Teilnehmer für das Programm durch. Dieses ist am 28. Mai im Data Space Berlin, dem neuen Innovations-Standort von SAP, offiziell eröffnet worden. Seitdem feilen dort die fünf Siegerteams zusammen mit SAP an ihren Produkt- und Go-To-Market-Strategien.

„Neuron soundware steht am Anfang einer Reise in Richtung des Einsatzes von Millionen von intelligenten industriellen IoT-Geräten. Künftig werden diese ganz normaler Bestandteil der Überwachung wichtiger Industrieanlagen sein. Die Digitalisierung der Infrastruktur ist einer der Hauptaspekte des Industrie 4.0-Konzepts, und so sehen wir viele Synergien zwischen unserer Lösung und dem SAP Industry 4.0-Programm", so Pavel Konečný, Neuron soundware Mitgründer und Geschäftsführer.

Angebot im Bereich Industrie 4.0

Für das neue Programm arbeiten die SAP.iO Berlin Foundry und der SAP IoT Startup Accelerator zusammen, um den Startups ein intensives Angebot im Bereich Industrie 4.0 anzubieten. Durch die Zusammenarbeit von SAP mit den Startups sollen Kunden langfristig einen zusätzlichen Wert für ihre bereits eingesetzten und geplanten SAP-Lösungen erhalten. Darüber hinaus erhalten die Startups Zugriff auf SAP Technologien sowie Mentorship aus dem SAP-Innovations-Ökosystem.

Das sechswöchige Industry 4.0-Startup-Programm findet seinen krönenden Abschluss in einem Demo Day am 5. Juli in der SAP Zentrale in Walldorf. An diesem Tag sollen die Startups nicht nur ihre Technologie, sondern auch ihre Lernerfolge der Öffentlichkeit vorstellen.

Neuron soundware ist unter anderem bereits im Testbetrieb bei Airbus, Siemens Mobility und der Deutschen Bahn. Die Zusammenarbeit mit SAP ermöglicht es dem Start-up seine Technologie künftig noch reibungsloser in die bestehenden Systeme seiner Kunden zu integrieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45374869 / Internet of Things)