Digitale Transformation Netzwerk will KMU bei Digitalisierung unterstützen

Quelle: Pressemitteilung

Mithilfe von Experten aus der Industrie und einem Think Tank sollen Unternehmen individuell für ihren Weg in die Digitalisierung beraten werden.

Anbieter zum Thema

Mithilfe des Digital Industry Circle (DIC) können industrielle KMU gemeinsam an der Digitalisierung ihres Unternehmens arbeiten.
Mithilfe des Digital Industry Circle (DIC) können industrielle KMU gemeinsam an der Digitalisierung ihres Unternehmens arbeiten.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Der Industrie-Analyst Ulrich Sendler hat das Netzwerk Digital Industry Circle (DIC) gegründet. Laut einer Mitteilung wird das Netzwerk zudem von einem Think Tank Digital Industry ergänzt. Ziel ist es, KMU bei der Digitalisierung zu unterstützen.

Der DIC soll ein neutrales Netzwerk werden, in dem industrielle KMU gemeinsam wichtige Schritte hin zur Digitalisierung machen, heißt es weiter. Gemeinsam mit dem Netzwerk könne ein interessiertes Unternehmen eine individuelle Standortbestimmung machen. Danach werden passende Wege für das Unternehmen zur Digitalisierung entwickelt. Dafür stelle der DIC den Unternehmen Spezialisten aus Industrie und Forschung zur Verfügung. Teilnehmende Unternehmen sollen auch von den Netzwerken der verschiedenen Experten profitieren können.

Nachdem erste Projekte bereits angelaufen sind, sucht der DIC nun weitere Experten und interessierte Unternehmen. Die Vermittlung der Experten für die Erstgespräche ist mit keinerlei Kosten verbunden, so das Netzwerk.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48192262)