Neu bei NetModule: Ethernet Redundanz-Lösungen für Embedded Module von TQ-Systems

06.02.2014

Bern/Niederwangen, 6. Februar 2014 – Ab sofort unterstützt das TQMa28 Embedded Modul von TQ-Systems den IEC 62439-3 PRP Standard für unterbrechungsfreie Ethernet Redundanz. Die PRP Lösung von NetModule ist direkt in das Linux BSP des TQMa28 Moduls integriert. Lizenzen für die ...

Bern/Niederwangen, 6. Februar 2014 – Ab sofort unterstützt das TQMa28 Embedded Modul von TQ-Systems den IEC 62439-3 PRP Standard für unterbrechungsfreie Ethernet Redundanz. Die PRP Lösung von NetModule ist direkt in das Linux BSP des TQMa28 Moduls integriert. Lizenzen für die PRP Unterstützung können bei TQ-Systems bezogen werden.

Unternehmen in der Industrieautomation erhalten damit wertvolle Unterstützung, denn ein Datenverlust auf der Ethernet-Strecke ist in vielen industriellen Applikationen inakzeptabel. Bereits ein kurzer Unterbruch der Kommunikation kann desaströse Folgen haben. Der IEC62439-3 Standard nimmt sich dieser Problematik an und beschreibt Methoden zur verlustlosen, redundanten Übertragung von Daten über Ethernet Netzwerke. Der Redundanzmechanismus ist auf dem Layer 2 angesiedelt. Für Protokolle auf höheren Ebenen ist die Redundanzlösung vollkommen transparent.

„Die felderprobte PRP Redundanz-Lösung von NetModule erschliesst neue Einsatzgebiete für das TQMa28 Modul“, erklärt Konrad Zöpf, Produkt-Manager für ARM, Coldfire und Gesamtgeräte bei TQ-Systems. „Insbesondere im Bereich der Schutz- und Leittechnik in elektrischen Schaltanlagen setzen Hersteller heute für die Kommunikation auf den IEC 61850 Standard mit Ethernet Kommunikation. Dank der neuen Unterstützung für das IEC 62439-3 PRP Protokoll können wir das Angebot um eine standardisierte Redundanzlösung erweitern.“

 

NetModule verweist auf langjährige Erfahrung im Bereich IEC 62439-3. Führende Hersteller in den Bereichen Automation sowie Schutz- und Leittechnik setzen auf die Technologie von NetModule.
PRP Lösungen von NetModule sind auch für andere Plattformen wie Windows- und Linux Workstations sowie VxWorks Systeme verfügbar. Für die QorIQ Serie von Freescale bietet NetModule eine out-of-the-box Lösung an (TWR-P1025 Tower Board). Eine FPGA Lösung mit Support für HSR, PRP sowie IEEE1588 rundet das Angebot ab.