Sortierung: Neueste | Meist gelesen
IoT-Trends 2018: „Die Potentiale des IoT liegen außerhalb der Produktion“

Michael Finkler, Pro Alpha

IoT-Trends 2018: „Die Potentiale des IoT liegen außerhalb der Produktion“

01.02.18 - Ob Machine Learning oder Künstliche Intelligenz – in diesem Jahr wird es im Bereich IoT verschiedene Entwicklungsschwerpunkte geben. Welche das sein werden, hat Michael Finkler, der Geschäftsführer von Pro Alpha, identifiziert.

lesen
Industrie 4.0 – Wertschöpfung durch ERP-Systeme

Digitalisierung

Industrie 4.0 – Wertschöpfung durch ERP-Systeme

05.12.17 - Längst arbeitet der Mittelstand digital. Dabei eröffnen sich neue Wege, um Prozesse, Maschinen und Systeme noch intelligenter und umfassender zu vernetzen – in der Produktion, zwischen Abteilungen und über Unternehmensgrenzen hinweg.

lesen
Beispiele aus der Praxis: So geht Industrie 4.0 im Mittelstand

Sechs Use Cases für die Smart Factory

Beispiele aus der Praxis: So geht Industrie 4.0 im Mittelstand

20.12.17 - Industrie 4.0 kann man nicht von der Stange kaufen. Diese bereits umgesetzten Szenarien veranschaulichen, dass Unternehmen durch die zunehmende Vernetzung oft nicht nur den reinen Ergebnisbeitrag erhalten, sondern sich zusätzlich neue Märkte erschließen.

lesen
Gabriel-Chemie: Wie Produktions- und Abfüllprozesse digitalisiert werden können

Anwendungsbeispiel

Gabriel-Chemie: Wie Produktions- und Abfüllprozesse digitalisiert werden können

16.01.18 - Die Einführung der intelligenten Fabrik hat bei Gabriel-Chemie bereits deutliche Qualitätssteigerungen, Verkürzungen der Lieferzeiten und Kosteneinsparungen bewirkt. Und diese Entwicklung wird noch weitergehen.

lesen
Industrie 4.0 zum Anfassen

IoT-Praxis

Industrie 4.0 zum Anfassen

25.10.18 - Im Zusammenspiel mit der Smart Electronic Factory hat Limtronik, ein Dienstleister für Electronic Manufacturing Services (EMS), eine ERP-Komplettlösung als Schaltzentrale der intelligenten Fabrik aufgebaut. Flexibles Planen und Fertigen wird hier möglich.

lesen
Mehr Tempo für die Lieferkette

Beschaffung 4.0 in der Praxis

Mehr Tempo für die Lieferkette

11.09.18 - Die Zeit läuft - auch in der Materialwirtschaft. Die Lagerbestände sollen so gering wie möglich gehalten werden und Kunden wollen die Waren immer schneller geliefert bekommen. Das klappt mit passenden IT-Lösungen, kurz gesagt: effizienter Digitalisierung und schnellen Logistikabläufen.

lesen

Kommentare