Machine Learning - Chancen und Herausforderungen

ESE-Kongress Keynote 2017

Machine Learning - Chancen und Herausforderungen

Bereitgestellt von: ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Die Aufzeichnung steht Ihnen in Kürze zur Verfügung.

ESE-Kongress Keynote 2017

Machine Learning - Chancen und Herausforderungen

Machine Learning bedeutet, Maschinen lernen aus Beispielen. Dabei lernen sie nicht einfach die Beispiele auswendig, sondern sie erkennen Muster und Gesetzmäßigkeiten, die sich dann auf unbekannte Daten anwenden lassen. Was wird damit möglich?

Prof. Dr. Oliver Niggemann vom Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation skizziert die enormen Chancen und großen Herausforderungen des Maschinellen Lernens und stellt spezifische Lösungsansätze für das Anwendungsfeld Industrie 4.0 vor. Zukünftige adaptive Produktionsanlagen setzen eine adaptive, d.h. lernende Automation voraus. Solch eine adaptive Automation muss anfallende Daten analysieren und zur automatischen Diagnose und Optimierung nutzen. Die Anforderungen solcher Systeme an die Methoden der Datenanalyse unterscheiden sich jedoch von anderen Domänen, so dass es einen hohen Bedarf an speziellen, angepassten Lernmethoden gibt.

Die Keynote wird live auf dem ESE Kongress 2017 mitgeschnitten.Der Embedded Software Engineering Kongress www.ese-kongress.de ist der größte Kongress im deutschsprachigen Raum sowie europaweit für die Entwicklung von Geräte- und Steuerungssoftware für Industrieanwendungen, Kfz-Elektronik, Telekom sowie Consumer- und Medizintechnik. Das fünftägige Programm umfasst über 100 Fachvorträge sowie eine Fachausstellung mit über 50 Unternehmen. 2015 zählte der ESE Kongress über 1100 Teilnehmer.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 21.11.17 | ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Veranstalter des Webinars

ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Rablstraße
81669 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)931 418-3087
Telefax: +49 (0)931 418-3093

Datum:
06.12.2017 12:35