Kritische Infrastruktur

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe eintreten.


Beiträge zu kritischen Infrastrukturen

5G: Ein Mobilfunkstandard wird zum Weltpolitikum

Die Affäre Huawei

5G: Ein Mobilfunkstandard wird zum Weltpolitikum

US-Miltärbasis oder 5G-Mobilfunktechnik aus China? Vor dieser Wahl sieht sich offenbar das NATO-Land Polen. Auch andernorts trommelt Amerika gegen den 5G-Netzwerktechnikanbieter Huawei, dessen Produkte als Sicherheitsrisiko dargestellt werden. Ob es den USA aber allein nur um die Sicherheit geht, wird zunehmend bezweifelt. lesen

ICS-Attacken: Ski heil - hoffentlich!

Gondelbahn im Visier von Hackern

ICS-Attacken: Ski heil - hoffentlich!

Kürzlich wurde die beliebte Seilbahn in Moskau Ziel einer Ransomware-Attacke. Noch gefährlicher wird es, wenn Hacker ins Steuerungssystem eindringen. Der Security Spezialist FireEye rät deshalb, kritische Systeme ohne Internetzugang zu betreiben oder zumindest sichere Zugänge mit Mehrfaktor-Authentifizierung zu nutzen. lesen

Huawei: Sicherheitsbedenken lassen

5G-Mobilfunk-Infrastruktur

Huawei: Sicherheitsbedenken lassen "Berlin" zaudern

Der Start ins lukrative 5G-Infrastrukturgeschäft könnte für den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei recht holprig ausfallen oder sogar komplett. Presseberichten zufolge zögert die Bundesregierung, das Unternehmen am Aufbau zu beteiligen. Der Grund seien Sicherheitsbedenken. lesen

Smart auch beim Datenschutz: einige Handlungsempfehlungen

IoT-Sicherheit

Smart auch beim Datenschutz: einige Handlungsempfehlungen

Alles wird smart - vom Home bis hin zum Auto. Allerdings sind Smart-Produkte inzwischen zum Einfallstor für Angriffe, Datenklau und Sabotageakte geworden und folglich zur Bewährungsprobe für Datenschutz und IT-Sicherheit. Beides muss deshalb im Unternehmen Hand in Hand gehen. lesen

Industrie 4.0 - ein Sicherheitsrisiko?

Security by Design

Industrie 4.0 - ein Sicherheitsrisiko?

Industrie 4.0 sorgt für mehr Transparenz in der Produktion, doch nehmen auch die Sicherheitsrisiken zu. Maschinenausfälle und Qualitätsprobleme drohen. Deshalb sollte ein I4.0-Projekt von Grund auf sicher entwickelt werden, anstatt nur eine Drittanbieter-Software im Netzwerk zu installieren. lesen

Colocation 4.0: Mehr als Raum und Racks

Data Center

Colocation 4.0: Mehr als Raum und Racks

Firmeneigene Rechenzentren sind der wachsenden Datenflut und den aktuellen Sicherheitsanforderungen oft nicht mehr gewachsen. Eine Alternative stellt Colocation dar. Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit, Security sowie zusätzliche Services machen den Abschied vom eigenen Data Center noch attraktiver. lesen

So macht man eine City wirklich smart

Plattform-Frage

So macht man eine City wirklich smart

Viele Städte wollen digital oder smart werden. Und manche haben schon einiges dafür getan. Doch bisweilen will sich der erhoffte Erfolg nicht einstellen. Warum dieser ausbleibt und welche Lösung(en) man braucht, um es besser zu machen, erörtert dieser Beitrag. lesen

Gerät für Gerät: Das Internet der Dinge identifizieren

IoT-Sicherheit

Gerät für Gerät: Das Internet der Dinge identifizieren

Für den sicheren Aufbau eines IoT-Ökosystems braucht man Tools und Architekturen, um IoT-Geräte zu identifizieren, zu kontrollieren und zu verwalten. Dieser Prozess beginnt mit dem Festlegen einer starken Identität für jedes IoT-Gerät. lesen

Connected Health hat blinde Flecke

IoT-Security im Gesundheitswesen

Connected Health hat blinde Flecke

Ob elektronische Patientenakte oder komplettes Lifestyle-Management: Schnellerer Informationsaustausch, bessere Analysen und weniger Kosten sind die Versprechen von Connected Health. Doch mit der Vernetzung vergrößert sich die Angriffsfläche für Cyberattacken. lesen

Best fit: Blockchain und Generation Z

Digitalisierung

Best fit: Blockchain und Generation Z

Der dezentrale Charakter der Blockchain kommt dem sehr "verhaltenen" Vertrauen der Generation Z in zentrale bzw. staatliche Institutionen entgegen. Sowohl im Finanzbereich als auch im Gesundheitswesen kann die Blockchain-Technologie zu Effizienzgewinnen und einem Mehr an Sicherheit führen. lesen

IT trifft OT – eine folgenreiche Begegnung

Unsicher vernetzt

IT trifft OT – eine folgenreiche Begegnung

Systeme der Industriellen Betriebstechnik (OT-Systeme) können durch Cyberangriffe auf traditionelle Informationstechnologie (IT) beeinträchtigt werden. Besonders risikobehaftet sind dabei schlecht programmierte Mensch-Maschine-Schnittstellen. lesen

Enormes Interesse an der Oracle Blockchain Cloud

Sichere uns schnelle Prozesse

Enormes Interesse an der Oracle Blockchain Cloud

Immer mehr global tätige Unternehmen setzen auf die seit kurzem allgemein verfügbaren Blockchain Service von Oracle, um damit ihre Transaktionen sicherer und schneller zu machen. Zu den Early Adopters gehören unter anderem CargoSmart und Intelipost sowie die FinTech-Unternehmen Neurosoft und TradeFin. lesen

Wie sich die IT-Abteilung für eine erfolgreiche Digitalisierung wandeln muss

Bimodale IT

Wie sich die IT-Abteilung für eine erfolgreiche Digitalisierung wandeln muss

Die heutigen IT-Abteilungen müssen die gewachsenen Bestandssysteme betreuen und gleichzeitig Innovationen vorantreiben. Unser Autor plädiert in seinem Beitrag deshalb für eine "IT der zwei Geschwindigkeiten" - auch wenn dieses Konzept nicht unumstritten ist. lesen

IT-Sicherheit ist mehr als Compliance-Konformität

Privileged Account Security

IT-Sicherheit ist mehr als Compliance-Konformität

IT-Sicherheit ist vielfach rein Compliance-getrieben. Die Erfüllung von Nachweispflichten steht dabei im Vordergrund. Die Beseitigung von Schwachstellen und Maßnahmen zur Verhinderung von Sicherheitsvorfällen bleiben so vielfach auf der Strecke. lesen

IT-Sicherheit: Mehr Geld falsch investiert?

Data Threat Report

IT-Sicherheit: Mehr Geld falsch investiert?

Trotz weltweit steigender Investitionen in IT-Sicherheit, reißen die die Berichte über größere Sicherheitsverletzungen in Europa und dem Rest der Welt nicht ab. Der Artikel untersucht die Gründe für diese auffallende Diskrepanz. lesen

Die fünf schlimmsten Cyberangriffe auf ICS-Systeme

Cybersecurity

Die fünf schlimmsten Cyberangriffe auf ICS-Systeme

Industrieunternehmen und kritische Infrastrukturen stehen verstärkt im Visier von Cyberkriminellen. Kein Wunder also, dass es in der jüngsten Vergangenheit zu einigen gravierenden Sicherheitsvorfällen kam. lesen

Die 25+ smartesten Städte der Welt

IoT-Infrastruktur

Die 25+ smartesten Städte der Welt

Intelligente Stadtprojekte liegen weltweit im Trend, aber viele dieser Smart-City-Initiativen befinden sich noch in einem relativ frühen Stadium. 25 Smart Cities hat der Newsdienst IoTI Informer des IoT Institute zusammengestellt. Wir präsentieren Ihnen diese in Kurzporträts, dazu die "digitalste" Stadt Deutschlands. lesen

Ransomware der Dinge: IoT-Devices in Geiselhaft

Cybersecurity

Ransomware der Dinge: IoT-Devices in Geiselhaft

Wegen der hohen Nachfrage nach IoT-Endgeräten bleiben bei deren Entwicklung Sicherheitsaspekte oft auf der Strecke. Das machen sich Hacker zunutze und versuchen mit Ransomware den Zugriff auf die Geräte zu sperren. Für stabile Betriebsabläufe ist deshalb ein Gerätesicherheitscheck unabdingbar. lesen

GFFT und Sopra Steria Consulting gründen Security Lab

Kurznachricht

GFFT und Sopra Steria Consulting gründen Security Lab

Mit vereinten Kräften gegen die Cyber-Kriminalität: Das haben sich die GFFT und Sopra Steria Consulting vorgenommen. Das gemeinsame Security Lab soll konkrete Sicherheitslösungen als Antwort auf aktuelle und fiktive Bedrohungsszenarien entwickeln. lesen

Dateilose Angriffe und wie man sie verhindert

IT-Sicherheit

Dateilose Angriffe und wie man sie verhindert

Dateilose Angriffe sind keineswegs neu, jedoch treten seit 2017 vermehrt auf. Traditionelle Antivirenlösungen sind gegen solche Attacken weitgehend wirkungslos. Der Verfasser skizziert einige Strategien, mit denen sich IT-Systeme erfolgreich gegen dateilose Angriffe absichern lassen. lesen

Firmen zum Thema

Rhebo GmbH

04179 Leipzig | Deutschland

Rhebo sichert den störungsfreien Betrieb vernetzter Industrieanlagen.

Pilz GmbH & Co. KG

73760 Ostfildern | Deutschland

Als familiengeführtes Unternehmen hat Pilz eine über 70-jährige Tradition. Unsere Kundennähe erleben Sie in allen Bereichen - Pilz überzeugt durch persönliche Beratung, ...

Pfeiffer Vacuum GmbH

35614 Asslar | Deutschland

Pfeiffer Vacuum bietet ein hochqualitatives Komplettangebot an Vakuumtechnik und für erstklassigen Service. ...