Suchen

Industrie 4.0 KI und Energieeffizienz prägen 2019 die Messe Be 4.0

| Redakteur: Stéphane Itasse

Mehr als 270 Aussteller erwarten am 19. und 20. November 2019 die Besucher der Messe Be 4.0 in Mulhouse (Frankreich).

Firmen zum Thema

Mit der dritten Ausgabe am 19. und 20. November 2019 besetzt die Messe Be 4.0 weiter das Thema Zukunftsindustrien.
Mit der dritten Ausgabe am 19. und 20. November 2019 besetzt die Messe Be 4.0 weiter das Thema Zukunftsindustrien.
(Bild: CATHERINE KOHLER)

Die Veranstaltung für die industrielle Transformation erwartet laut Mitteilung des Organisators Parc Expo Mulhouse 4000 Besucher, davon 20 % aus dem Ausland – in erster Linie Deutschland und der Schweiz. Mit dieser trinationalen Ausrichtung will sich die Be 4.0 von anderen Veranstaltungen zur Industrie der Zukunft in Frankreich unterscheiden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 32 Bildern

Im Rahmenprogramm bieten die Veranstalter zwei Konferenzen an. Die erste behandelt das Thema Energieeffizienz und, darüber hinausgehend, die Entwicklung zu einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen mithilfe der digitalen Transformation. Die zweite widmet sich der Künstlichen Intelligenz, die zum Stützpfeiler von Industrie 4.0 wird. Hinzu kommen drei Themenbereiche für Start-Ups, Forschung und B2B.

Dieser Beitrag ist ursprünglich auf unserem Partnerportal MM Maschinenmarkt erschienen.

(ID:45999083)