Tester gesucht!

IT-Tools kommunizieren mit Maschinensteuerungen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Maschine schickt eigenständig Benachrichtigungen an FlexNote

Die erweiterte Version von FlexNote kann jetzt auch Daten aus der Maschinensteuerung in einer Notiz abspeichern. Möglich macht dies der gleiche hochperformante Konnektor, den auch das IT-Tool InsideOut nutzt. Da die Meldungen im zentralen IT-System hinterlegt sind, lassen sich Fehlerzusammenhänge über einen längeren Zeitraum hinweg noch präziser ermitteln und standortunabhängig Erfahrungen von einer Anlage auf eine andere übertragen. Sogar die Maschine selbst kann jetzt Meldungen in FlexNote einpflegen.

Bildergalerie

Außerdem wurde das Dashboard der Applikation verbessert. Der Nutzer kann sich die gewünschten Leistungskennzahlen (KPIs) jetzt nach Bedarf ausgeben lassen. Beispielsweise ist es möglich, die häufigsten Fehler einer bestimmten Maschine in einem ausgewählten Zeitraum herauszufiltern. "Nachhaltige, ganzheitliche Analysen sind damit kein Problem mehr", hebt Jonas Gutjahr hervor. Hinzu gekommen ist ferner eine Forumsfunktion, mit der sich die Mitarbeiter echtzeitnah über die Beobachtungen austauschen können. Dabei können sie nicht nur über Lösungsmöglichkeiten diskutieren, sondern auch nach ähnlichen Fragestellungen und Vorkommnissen suchen. Intrinsisches Mitarbeiterwissen wird so für alle Berechtigten zugänglich gemacht.

Keine Zugriffsmöglichkeit auf sensible Daten

FlexNote kann entkoppelt von der IT-Infrastruktur des Unternehmens laufen, sodass die Nutzer keinen Zugriff auf sensible Unternehmensdaten erhalten. Weiterhin müssen Maschinen- und Anlagen nicht erst angebunden werden. "Die Anwendung lässt sich somit auch von Dienstleistern als Service nutzen", schildert Gutjahr. Potenziale bietet FlexNote für jedes Unternehmen, das Maschinen oder teilautomatisierte Arbeitsplätze einsetzt. Auch für die neuen FlexNote-Version werden Unternehmen gesucht, die die Applikation in gemeinsamen Projekten testen und weiterentwickeln möchten. "Wir sind offen für kundenspezifische Anpassungen und neue Geschäftsmodelle", bestätigt der Projektleiter

(ID:44973807)