Suchen

Event

IoTSWC 2019: Brokerage-Veranstaltung fördert Vernetzung

| Redakteur: Sebastian Human

Ein besonderes Netzwerk-Event erwartet die Teilnehmer des IoTSWC 2019. Auf dem sogenannten Brokerage-Event haben die Besucher die Möglichkeit, internationale Geschäfts-, Handels- und Technologiepartner zu finden. Der letztjährige Erfolg spricht für das Konzept.

Firmen zum Thema

Der Internet of Things Solutions World Congress (IoTSWC) findet 2019 zum inzwischen fünften Mal in Barcelona statt.
Der Internet of Things Solutions World Congress (IoTSWC) findet 2019 zum inzwischen fünften Mal in Barcelona statt.
(Bild: IoTSWC )

Das Event für’s Networking richtet sich an Anbieter von IoT, KI- und Blockchain-Lösungen, Technologiezentren, Universitäten und Startups sowie Industrieunternehmen, die an der Umsetzung dieser disruptiven Technologien interessiert sind. Die Organisatoren der Veranstaltung, die im Rahmen der Messe vom 29. bis 31. Oktober 2019 in Barcelona stattfindet, planen 800 bilaterale Interviews an drei Tagen mit mehr als 350 Unternehmen aus über 35 Ländern zu ermöglichen.

Identifizierung potenzieller Partner

Das Brokerage-Event wird im Rahmen des diesjährigen IoTSWC vom Enterprise Europe Network und ACCIÓ, der katalanischen Regierungsagentur für Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, organisiert. Die Unternehmen, die sich auf der Plattform registrieren, können je nach Verfügbarkeit, Interessen und Zielen der Teilnehmer 20-minütige B2B-Meetings mit Unternehmen aus europäischen Ländern, USA, Kanada, China, Indien, Taiwan, Malaysia, Australien, Israel und der Türkei planen. Diese Treffen sollen es ermöglichen, internationale Partnerschaftsvereinbarungen für Verkauf und Lizenzen, Joint Ventures, Outsourcing, Investitionen, Technologietransfer und F&E-Projekte zu treffen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Diese von KMU besonders geschätzte Möglichkeit führt zu einer aktiven Kontaktaufnahme, spart Zeit und Ressourcen, baut professionelle Netzwerke aus und fördert grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen. Ebenso können die teilnehmenden Unternehmen durch den Besuch des IoTSWC, einer führenden Veranstaltung für die Innovationen des Industrial Internet of Things und seine Konvergenz mit anderen disruptiven Technologien, die die Digitalisierung aller Arten von Sektoren und Unternehmen vorantreiben, an Sichtbarkeit im Markt gewinnen.

Im vergangenen Jahr gaben 95 Prozent der Teilnehmer an, dass das IoTSWC Brokerage Event ihre Erwartungen übertroffen habe und 85 Prozent hielten ihren Meeting-Terminplan für den richtigen, während 45 Prozent der 700 durchgeführten Interviews als "potenziell kooperativ" oder "bestätigt" eingestuft wurden.

In diesem Jahr können sich die teilnehmenden Unternehmen bis zum 24. Oktober über die Plattform Brokerage Event auf der Website des IoTSWC anmelden und eine Beschreibung der Produkte, Dienstleistungen und Technologien beifügen, die sie anbieten oder suchen. Vom 25. September bis 31. Oktober können die angemeldeten Unternehmen die für ihre Interessen am besten geeigneten Profile für die Geschäftskooperation auswählen und eine Sitzung zur Aufstellung der Tagesordnungen für die Interviews auf der IoTSWC 2019 beantragen.

Der von der Fira de Barcelona in Zusammenarbeit mit dem IIC (Industrial Internet Consortium) organisierte IoTSWC ist eine internationale Leitveranstaltung im Bereich der Innovationen im Industriellen Internet der Dinge und die einzige, die eine Fachausstellung, einen Kongress, Testumgebungen und professionelles Networking auf hohem Niveau kombiniert. In seiner nächsten Ausgabe wird er voraussichtlich 400 ausstellende Unternehmen und mehr als 400 Referenten aus der ganzen Welt zusammenbringen und die Zahl von 16.000 Teilnehmern aus 120 Ländern von 2018 übertreffen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46026038)