Suchen

IoT-Specials

Security

Security

Effiziente Security-Lösungen bilden die Basis für den Schutz vertraulicher Daten und die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen. Denn die Vernetzung industrieller Infrastrukturen über das Internet birgt viel Potenzial, aber auch Risiken. Dabei stellt jedes zusätzlich verknüpfte Element ein potenzielles Einfallstor für Angreifer dar, das es gilt, abzusichern.

Industrie 4.0

Industrie 4.0

Unter Industrie 4.0 versteht man die Verschmelzung von Digitalisierung und traditionellen industriellen Prozessen. Hierbei entstehen intelligente Wertschöpfungsketten und Produktlebenszyklen, die bei der Entwicklung beginnen, über die Fertigung, Montage, Produktauslieferung und Instandhaltung gehen und schlussendlich im Recycling münden.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (auch KI, Artificial Intelligence, AI), beziehungsweise deren Teilgebiete wie Machine Learning oder Deep Learning, befähigt Maschinen zu lernen. Indem sie spezielle Muster in Daten erkennen, können IT-Systeme auf Basis von Algorithmen so autonom Lösungen für Probleme finden. Dank selbstlernender Programme werden IoT-Technologien wie Predictive Maintenance erst möglich.

Blockchain

Blockchain

Blockchain ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste an Datensätzen, die in Form von Blöcken zu einer Kette gefasst werden. Der Einsatz kryptographischer Verfahren garantiert die Unveränderbarkeit und die Nachvollziehbarkeit der Datensätze auf der Blockchain.

Edge & Cloud Computing

Edge & Cloud Computing

Während Cloud Computing das dynamische Anbieten von Anwendungen oder Speicherplatz auf Abruf über das Internet meint, beschreibt Edge Computing die Verlagerung von Rechenleistung an die Edge, also den Netzwerkrand. Dadurch wird die Datenanalyse beschleunigt und Latenzzeiten werden verringert.

Vernetzte Prozesse

Vernetzte Prozesse

Vernetzte Prozesse bilden den Schlüssel zu einer erfolgreichen IoT-Transformation. In der Industrie wird so beispielsweise die Lücke zwischen Managementebene und Fertigung geschlossen. Der Maschinenbestand muss angebunden und ein durchgängiger Datenfluss über alle Ebenen und Systeme gewährleisten werden. ERP-, MES- und CRM-Systeme wachsen eng zusammen.

Retrofit

Retrofit

Unter Retrofit versteht man das Nachrüsten von Anlagen, Maschinen oder Gebäuden. Aufgrund der finanziellen Vorteile ist es für die meisten Unternehmen das bevorzugte Vorgehen gegenüber Neuplanungen. Doch auch hier gilt es, Herausforderungen zu meistern.

IoT-Startups

IoT-Startups

IoT-Startups sind ein essentielles Antriebsglied für die digitale Transformation. Ein charakteristisches Merkmal dieser ist ihr oft überdurchschnittlich hoher Innovationsgrad, mit dem sie an bestehende Probleme oder Fragestellungen herantreten - potenziell disruptive Lösungen können die Folge sein.

IoT-Analytics

IoT-Analytics

Daten spielen im Internet of Things eine zentrale Rolle und deren Analyse durch entsprechende Analytics-Tools, intelligente Bots oder Analyse-Experten deckt oft zuvor unbekannte Tatsachen auf. Die Grundlage bildet die Erhebung von Daten, die für Unternehmen eine wertvolle betriebliche Ressource sind. Durch deren gezielte Auswertung entstehen Effizienzsteigerung, Prozessoptimierung und Wettbewerbsvorteile.

Sensorik

Sensorik

Sensorik ist eine zentrale Grundlage vieler Anwendungen im Internet of Things. Schließlich sammeln Sensoren unterschiedlichste Daten, ohne die vernetzte oder smarte Prozesse nicht möglich wären. Die Sensorik markiert also einen zentralen Kontenpunkt zwischen der Datenverarbeitung und der physischen Welt eines Systems.

Digitale Transformation

Digitale Transformation

Die digitale Transformation ist ein ganzheitlicher Prozess, in dessen Rahmen dem Faktor Mensch besondere Bedeutung zukommt. Neben der Digitalisierung von Produkten geht es hierbei auch um agile Arbeitsmethoden, Reorganisation, gezielte Qualifizierung und neue Wege beim Recruiting. Die Problemlösung oder Prozessoptimierung steht hier im Mittelpunkt.

Logistik 4.0

Logistik 4.0

Logistik 4.0 beschreibt im weitesten Sinne die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Logistik (reaktive Sicht). Weiterhin beschäftigt sich das Feld mit der Unterstützung und Mitgestaltung von Industrie 4.0 durch die funktions- und unternehmensübergreifende Koordinationsfunktion der Logistik.

Smart Building

Smart Building

Das Konzept Smart Building meint die Umsetzung der Digitalisierung und Vernetzung von Gebäuden und beinhaltet dabei ganz unterschiedliche Aspekte: Typische Beispiele sind die Automatisierung klassischer Gebäudefunktionen aber auch effizientes Energiemanagement oder Sicherheitsthemen.

eHealth

eHealth

eHealth (auch E-Health) ist ein Sammelbegriff für Anwendungen des Gesundheitssektors, die zur Patientenversorgung auf Informations- und Kommunikationstechnologien zurückgreifen. Hierbei werden Informationen elektronisch verarbeitet und mittels sicherer Datenverbindungen übermittelt.

Events

Events

Da es sich bei IoT-Lösungen um Technologien der Vernetzung handelt, darf auch die Vernetzung der Menschen, die sich für das Thema interessieren, nicht zu kurz kommen. Daher finden in regelmäßigen Abständen zahlreiche Messen, Kongresse und sonstige Events statt, die informieren und verbinden wollen.

; Unsplash; Fraunhofer IWM; Fraunhofer-IOSB; ©strichfiguren.de - stock.adobe.com; gemeinfrei - Pete Linforth/Pixabay; gemeinfrei; Moleskine; Siemens Healthineers; Palo Alto Networks