Das sind die wichtigsten Industrie-4.0-Themen auf der Hannover Messe 2019

Hannover Messe 2019

Das sind die wichtigsten Industrie-4.0-Themen auf der Hannover Messe 2019

In zwei Wochen trifft sich die Industrie wieder in Hannover. Denn vom 1. bis 5. April 2019 findet unter dem Leitthema „Industrial Intelligence“ die jährliche Hannover Messe statt. Wir geben Ihnen mit diesem Beitrag vorab einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um Industrie 4.0. lesen

Digitaler Zwilling: Ein Herzensprojekt

Forschung

Digitaler Zwilling: Ein Herzensprojekt

Inmitten der Medizin der Zukunft existiert auch ein Patient der Zukunft – und dieser ist nicht mehr aus Fleisch und Blut, sondern ein individuell angepasstes, virtuelles Computermodell. Das Konzept hinter diesem Modell trägt den Namen „Digitaler Zwilling“ und wird aktuell von der Uniklink Heidelberg, gemeinsam mit Siemens Healthineers, vorangetrieben. lesen

KI-Strategie: Bundesregierung will Förderung eindämpfen

Künstliche Intelligenz

KI-Strategie: Bundesregierung will Förderung eindämpfen

Medienberichten zufolge könnte die im vergangenen Jahr angekündigte KI-Strategie der Bundesregierung zur „Luftnummer“ werden. Statt der geplanten drei Milliarden Euro, die aus der Staatskasse in die Technologie fließen sollten, sind jetzt nur 500 Millionen geplant. lesen

Den industriellen 5G-Einsatz hautnah miterleben

Hannover Messe 2019

Den industriellen 5G-Einsatz hautnah miterleben

Auf der Hannover Messe 2019 soll er erfolgen: der Startschuss für den Einsatz des schnellen 5G-Mobilfunks in der Industrie. Denn seine zahlreichen Vorteile - enorme Bandbreite, minimale Latenz, Network Slicing sowie die Möglichkeit, lokale Fabriknetze zu etablieren - wird der neue Standard vor allem im industriellen Einsatz ausspielen können. lesen

SAS investiert eine Milliarde US-Dollar in KI

Künstliche Intelligenz

SAS investiert eine Milliarde US-Dollar in KI

SAS investiert innerhalb der nächsten drei Jahre eine Milliarde US-Dollar in Künstliche Intelligenz. Die Summe soll unter anderem in Software-Innovation, Schulungen von SAS-Anwendern und in die Beratung fließen. lesen

Im Gepäck: Tools für mehr Produktivität

Siemens auf der Hannover Messe 2019

Im Gepäck: Tools für mehr Produktivität

Flexibler fertigen in immer kleineren Losgrößen: Das ist die Botschaft von Industrie 4.0. Die dafür nötigen Instrumente hat Siemens in seinem Hannover-Messe-Koffer - z.B. Low Code by Mendix zur schnellen App-Entwicklung. Auch die Besucher aus der Welt der Prozesstechnik erwarten neue Tools, die einen Produktivitätsschub versprechen. lesen

Neues zur Manufacturing Integration Platform (MIP)

Management Statement

Neues zur Manufacturing Integration Platform (MIP)

Im Interview erläutern Thorsten Strebel, Vice President Products and Consulting, und Jürgen Petzel, Vice President Sales, beide MPDV, wie Unternehmen unterschiedlicher Art vom Ökosystem der MIP profitieren können und welche technischen Hintergründe dafür von Belang sind. lesen

Effizienz durch Zustandsüberwachung

IoT-Betriebssysteme

Effizienz durch Zustandsüberwachung

Um in der modernen Fertigung wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen nicht nur Produkte von höchster Qualität anbieten, sondern auch die Betriebseffizienz in der globalen Wertschöpfungskette maximieren. lesen

Effektivität durch Data Analytics? Fehlanzeige!

McKinsey attestiert gravierende Schwachpunkte

Effektivität durch Data Analytics? Fehlanzeige!

Beim Einsatz von Data Analytics kommen die Berater von McKinsey zu einem vernichtenden Urteil: Nur acht Prozent der Unternehmen können ihre Lösungen wirksam skalieren. Laut dem Befund der Berater liegen die Probleme nicht nur im technologischen, sondern auch im organisatorischen Bereich. lesen

Programmierte Verantwortung: Digitale Ethik und KI

Künstliche Intelligenz

Programmierte Verantwortung: Digitale Ethik und KI

Künstliche Intelligenz hat den Sprung in die Realität geschafft – und beeinflusst unser Leben immer stärker, fängt an, Entscheidungen für uns zu treffen. Damit unsere ethischen Standards mit dieser Entwicklung Schritt halten können, müssen sie Teil der DNA aller selbstlernenden Algorithmen und entscheidungsunterstützenden Systeme werden. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.