TU Dresden, RWTH Aachen und Ericsson starten 5G-Projekt

5G-Forschung

TU Dresden, RWTH Aachen und Ericsson starten 5G-Projekt

Am Donnerstag unterzeichneten die TU Dresden, die RWTH Aachen und Ericsson den Kooperationsvertrag für das Leuchtturmprojekt „National 5G Energy Hub“. Ziel des Projektes ist es, den 5G-Standard in die Energietechnik bringen. lesen

HMS Industrial Networks übernimmt Beck IPC

Übernahme

HMS Industrial Networks übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Beck IPC GmbH mit Sitz in Wetzlar erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation. lesen

Deutschland soll an die KI-Weltspitze

Künstliche Intelligenz

Deutschland soll an die KI-Weltspitze

Noch sind es die USA und China, doch schon bald will Deutschland führender Standort für Künstliche Intelligenz sein. Hierfür haben die drei Bundesministerien für Wirtschaft, Forschung und Arbeit ein Eckpunktepapier für eine nationale KI-Strategie erarbeitet, das das Kabinett am Mittwoch in Berlin verabschiedet hat. lesen

EU-Kommission verhängt Rekordstrafe gegen Google

Wettbewerbsverstoß

EU-Kommission verhängt Rekordstrafe gegen Google

Schon wieder Ärger für Google: Dem Tech-Konzern wird ein Wettbewerbsverstoß mit "illegalen Praktiken" vorgeworfen, weshalb nun eine Strafe von 4,3 Milliarden Euro droht. Es soll sich dabei um die höchste Wettbewerbsstrafe handeln, die jemals gegen ein einzelnes Unternehmen verhängt worden ist. lesen

Oracle Blockchain Cloud Service jetzt allgemein verfügbar

Cloud

Oracle Blockchain Cloud Service jetzt allgemein verfügbar

Der US-amerikanische Soft- und Hardwarehersteller Oracle hat seinen Blockchain Cloud Service nun allgemein verfügbar gemacht. Unternehmen sollen mit der Plattform künftig eigene Blockchain-Netzwerke aufbauen können. lesen

SAS stellt KI, Governance und Collaboration in den Vordergrund

Nachbericht SAS Forum Deutschland 2018

SAS stellt KI, Governance und Collaboration in den Vordergrund

Auf seiner Anwenderkonferenz „SAS Forum Deutschland 2018“ in Bonn stellte SAS seine Self-Service-Analyse-Plattform SAS Viya vor. Viya ist auf moderne Analytics- und KI-Technologien ausgerichtet, daher sollen auch Grafikprozessoren, Container und Collaboration unterstützt werden. lesen

3 Gründe, warum klassisches Datenmanagement an der DSGVO scheitert

DSGVO und Datenmanagement

3 Gründe, warum klassisches Datenmanagement an der DSGVO scheitert

Die DSGVO ist nicht nur rechtlich eine Herausforderung. Sie ist es vor allen Dingen technisch. Welches Unternehmen hat schon eine übergreifende Übersicht über alle personenbezogenen Daten, Verarbeitungsprozesse und rechtlichen Berechtigungen in allen Abteilungen? Ein semantisches Datenmanagement bringt Klarheit, Struktur und gewährleistet schlanke Prozesse sowie Compliance mit der DSGVO. lesen

Wie sich die IT-Abteilung für eine erfolgreiche Digitalisierung wandeln muss

Bimodale IT

Wie sich die IT-Abteilung für eine erfolgreiche Digitalisierung wandeln muss

Die heutigen IT-Abteilungen müssen die gewachsenen Bestandssysteme betreuen und gleichzeitig Innovationen vorantreiben. Unser Autor plädiert in seinem Beitrag deshalb für eine "IT der zwei Geschwindigkeiten" - auch wenn dieses Konzept nicht unumstritten ist. lesen

OPC UA Companion Specifications veröffentlicht

Robotik und Bildverarbeitung

OPC UA Companion Specifications veröffentlicht

Die OPC UA-Arbeitsgruppen Bildverarbeitung und Robotik des VDMA haben die ersten Versionen ihrer Spezifikationen veröffentlicht. OPC UA ist der designierte Standard, damit Maschinen in der intelligenten Fabrik die gleiche Sprache sprechen. lesen

Französische Ingenieure wollen fliegende Züge bauen

Mobilität der Zukunft

Französische Ingenieure wollen fliegende Züge bauen

Nach fliegenden Autos bald fliegende Züge? Durchaus ein denkbares Szenario, wenn es nach den französischen Ingenieuren von Akka Technologies geht. Diese haben ein Flugzeug entworfen, das ursprünglich als Zug startet, durch montierbare Flügel und Triebwerke allerdings Passagiere bald ohne Umsteigen in den Urlaub fliegen könnte. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.