NetFoundry und AWS IoT Analytics werden Partner

Application-Defined Networking

NetFoundry und AWS IoT Analytics werden Partner

NetFoundry, ein Spezialist für Application-Defined Networking, ist mit Amazon Web Services anlässlich des Launchs der neuen AWS IoT Analytics eine enge Zusammenarbeit eingegangen. Damit wird eine sichere und zuverlässige Verbindung für IoT-Daten zwischen AWS-IoT-Analytics-Kunden und der AWS-Cloud angeboten. lesen

Vom Messtechniker zum Daten-Consultant

Smarter Messraum verändert Aufgaben

Vom Messtechniker zum Daten-Consultant

In- und Atline-Messungen ermöglichen eine kontinuierliche und schnellere Steuerung der Fertigungsprozesse. Trotzdem ist der Messraum kein Auslaufmodell. Schließlich gibt es Lösungen, die den Messprozess im und über den Messraum hinaus optimieren und durch die Vernetzung sämtlicher Daten den Messtechniker zum Daten-Consultant machen. lesen

Audiodiagnostik: Neuron soundware als “Cool Vendor” anerkannt

Predictive Maintenance

Audiodiagnostik: Neuron soundware als “Cool Vendor” anerkannt

Der Gartner Cool Vendors Report identifiziert "Cool Vendors" in Schlüsseltechnologien und hebt innovative Anbieter sowie deren Produkte und Dienstleistungen hervor. Im Bereich Akustische Technologien für Predictive Maintenance wurde nun Neuron soundware als Cool Vendor anerkannt.. lesen

„Industry of Things“ ist „Fachmedium des Jahres 2018“

In eigener Sache

„Industry of Things“ ist „Fachmedium des Jahres 2018“

Gestern Abend wurde der Branchenaward „Fachmedium des Jahres 2018“ in Berlin verliehen. In elf Kategorien hat die Deutsche Fachpresse die Gewinner gekürt: Industry of Things gewann den Award in der Kategorie „Beste Neugründung“. lesen

Droht ein weltweites Chaos durch Thingbots?

Studie

Droht ein weltweites Chaos durch Thingbots?

Die Gefahr, die von angreifbaren IoT-Geräten ausgeht, verschärft sich und wird zunehmend schwerer einzudämmen. Eine aktuelle Studie verzeichnet eine Zunahme um 249 Prozent bei Brute-Force-Angriffen. lesen

Industrie 4.0 braucht smarte Sensoren

Sensorik

Industrie 4.0 braucht smarte Sensoren

Sensoren, die nur physikalische Größen erfassen, reichen den Anforderungen von Industrie 4.0 nur bedingt. Das Ziel Losgröße 1 erfordert Sensoren, die denken können. lesen

Großmaschinen von innen per Funksensorik überwachen

Condition Monitoring

Großmaschinen von innen per Funksensorik überwachen

Die Wissenschaftler Florian Strakosch und Prof. Faouzi Derbel (HTWK Leipzig) wurden bei einer Konferenz für Sensorsysteme und Instrumentierung mit dem Best Paper Award ausgezeichnet. Gegenstand ihrer Untersuchung ist die interne Überwachung ölgekühlter Großgetriebe mit Funksensorik. lesen

Ist es sinnvoll, eine IoT-Plattform selbst zu entwickeln?

Standard- versus Individuallösung

Ist es sinnvoll, eine IoT-Plattform selbst zu entwickeln?

Trotz des riesigen Angebots kann es gute Gründe geben, ernsthaft über die Entwicklung einer eigenen IoT-Plattform nachzudenken. Welche Gründe sind das und welche Fragen sollten Unternehmen vor der Entscheidung klären? lesen

IoT-Basics: Das Next Generation Data Center

Hyperkonvergente Infrastruktur

IoT-Basics: Das Next Generation Data Center

Um die digitale Transformation zu meistern, müssen Unternehmen ihre IT-Infrastruktur zukunftsfähig machen. Ein Next Generation Data Center verspricht genau dies. Es steht für flexible Skalierung, einfaches Datenmanagement, Automatisierung und Ausfallsicherheit. Die Technik dahinter heißt Hyper Converged Infrastructure (HCI). lesen

Neue Roboter für die intelligente Fabrik

Automatica 2018

Neue Roboter für die intelligente Fabrik

In der Roboterindustrie zeigt der Trend seit Jahren nach oben. Und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht: Welche neuen Roboter-Konzepte Fabriken smart bzw. noch smarter machen, demonstriert die Branche auf der Automatica vom 19. bis 22. Juni 2018 in München. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.