Schnelle Parkplatzsuche mit Satellitenunterstützung

Parkbob und ESA kooperieren

Schnelle Parkplatzsuche mit Satellitenunterstützung

Moderne Autos verfügen bereits über Navigationssysteme, die in Echtzeit über Staus informieren. Durch eine Kooperation zwischen Parkbob und der European Space Agency (ESA) wird dieses Prinzip demnächst auch für die schnelle Parkplatzsuche Realität. Beide Organisationen kooperieren bei der Entwicklung einer Systemarchitektur für satellitengestützte Verfügbarkeitsdienste. lesen

IoT-Startups gesucht: Neues Gründerzentrum fördert innovative IT-Security-Ideen

Security

IoT-Startups gesucht: Neues Gründerzentrum fördert innovative IT-Security-Ideen

Ein neues, von der IAR Systems Group gefördertes Gründerzentrum im schwedischen Stockholm will innovativen, im Bereich IoT-Security aktiven jungen Firmen unter die Arme greifen. Nicht ganz uneigennützig. lesen

EW19: Arrow Electronics zeigt Künstliche Intelligenz in IoT-Umgebungen

[Gesponsert]

Advertorial

EW19: Arrow Electronics zeigt Künstliche Intelligenz in IoT-Umgebungen

Auf der Embedded World in Nürnberg (26.-28. Februar 2019) stellt Arrow Electronics eine Reihe von Systemen vor, mit denen Nutzer die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in ihren Anwendungen, zum Beispiel in IoT-Applikationen, nutzen können. lesen

Digitale Stadt München: „Unser Vorbild ist das Silicon Valley“

Smart City

Digitale Stadt München: „Unser Vorbild ist das Silicon Valley“

Seit 2016 versammelt der Münchner Verein Unternehmen, um die digitale Transformation in der Landeshauptstadt zu beschleunigen – und orientiert sich dabei am Geist der Vernetzung des kalifornischen IT-Mekkas. Wir haben mit der Vorsitzenden Claudia Linnhoff-Popien über aktuelle Themenschwerpunkte und Projekte gesprochen. lesen

Industrie 4.0 und IoT: 15 Startups aus Israel

Überblick

Industrie 4.0 und IoT: 15 Startups aus Israel

Das Silicon Valley des Nahen Ostens: Israels Tech-Szene gilt als erstklassig; nirgendwo anders gibt es gemessen an der Einwohnerzahl so viele Startups – und das aus sämtlichen Branchen. Ein Überblick aus dem Bereich Industrie 4.0 und IoT. lesen

Thingbots nun größte Gefahr für das Internet

Security

Thingbots nun größte Gefahr für das Internet

IoT-Geräte sind mittlerweile zum wichtigsten Angriffsziel von Cyber-Kriminellen geworden. Das zeigt die fünfte Ausgabe der Studie „The Hunt for IoT“ von F5 Labs. Daher sollten Unternehmen nun ihre Sicherheitsmaßnahmen für das IoT deutlich verbessern lesen

Fünf Stolpersteine, die es bei der Einführung von IIoT zu beachten gilt

IIoT

Fünf Stolpersteine, die es bei der Einführung von IIoT zu beachten gilt

Immer mehr industrielle Anwender beschäftigen sich mit der Digitalisierung ihrer Fertigung. Aller Anfang ist schwer, schließlich gibt es kein Patentrezept. Aber: Es gibt fünf große Stolpersteine, die Sie bei der Einführung des Industrial Internet of Things – kurz IIoT – vermeiden sollten. lesen

Wanted: Skalierbare Alternativen für die Sicherheit im IoT

Trend-Dossier 2019

Wanted: Skalierbare Alternativen für die Sicherheit im IoT

In diesem Jahr werden neben neuen, Cloud-basierten IoT-Management-Plattformen auch innovative Sicherheitskonzepte, die die Identifikation und Sicherung entsprechender Geräte übernehmen, in den Fokus des Interesses rücken. lesen

Industrial Software: Qualifizierte Lösungen statt

Interview mit Jan Metzner, AWS

Industrial Software: Qualifizierte Lösungen statt "Bastelei"

Explizit auf die Industrie zielt das "Industrial Software Competency Program" von Amazon Web Services. Was sich konkret dahinter verbirgt, und wie sich die Nutzung von Cloud und Web Services im Industriebereich verändert hat - darüber haben wir mit Jan Metzner, Specialist Solutions Architect IoT EMEA von AWS, gesprochen. lesen

Muss die 5G-Frequenzauktion verschoben werden?

Telefónica-Eilantrag

Muss die 5G-Frequenzauktion verschoben werden?

Alle drei Platzhirsche am Mobilfunkmarkt klagen gegen die Bedingungen für die Versteigerung der 5G-Frequenzen - wenngleich ohne aufschiebende Wirkung. Jetzt versucht Telefónica mit einen Eilantrag die Auktion zu stoppen. Im "worst case" kann der anvisierte Termin in der zweiten Märzhälfte kann nicht gehalten werden. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.