Digitalisierung, Industrie 4.0 und was kommt dann?

Kommentar

Digitalisierung, Industrie 4.0 und was kommt dann?

In Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things kristallisiert sich eine ernstzunehmende Alternative zu Manufacturing Execution Systemen (MES) heraus. Der Grund: Immer mehr Unternehmen fordern mehr Flexibilität für Ihre Fertigungs-IT. Aber was bringt ein weiteres IT-System? Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti (mpdv) geht dieser Frage nach. lesen

IoT-Basics: Smarte Produkte agil entwickeln

Industrie 4.0

IoT-Basics: Smarte Produkte agil entwickeln

Die Industrie steht vor tiefgreifenden Veränderungen, denn die digitale Transformation stellt etablierte Technologien und Geschäftsmodelle in Frage. Um erfolgreich zu bleiben, müssen Unternehmen mit agilen Entwicklungsmethoden neue, smarte Produkte schneller und marktgerechter entwickeln. lesen

Wie man Licht ins Dunkel von Industrial Control Systems bringt

Störungen im IIoT-Steuerungsnetz

Wie man Licht ins Dunkel von Industrial Control Systems bringt

Nur 18 % der Anlagenbetreiber haben in Ihren Netzwerken den Durchblick. Dies bestätigen auch Ergebnisse aus Industrie 4.0 Stabilitäts- und Sicherheitsaudits. Doch welche Faktoren gefährden Produktivität und Kontinuität der Fertigung? lesen

Transformation im Mittelstand: Digitalisierung? Ja, bitte!

Change Management

Transformation im Mittelstand: Digitalisierung? Ja, bitte!

Die Digitalisierung ist der Trend unserer Zeit. Während sich viele klein- und mittelständische Unternehmen noch die Frage stellen, wo sie mit der Digitalisierung beginnen sollen, machen die Branchenriesen bereits vor, wie es geht. lesen

MES-Standardisierung: Bereit für die Zukunft

Use Case

MES-Standardisierung: Bereit für die Zukunft

Gerade für global agierende Unternehmen stellen digital vernetzte Strukturen eine wichtige Grundlage für den Erfolg dar. Wie man diese Vernetzung mit Hilfe einer Standard SAP-MES-Lösung erreichen kann, zeigt das Beispiel des Automobilzulieferers Harman. lesen

Industrie 4.0 - Warum Veränderungsinitiativen scheitern

Change Management

Industrie 4.0 - Warum Veränderungsinitiativen scheitern

Die digitale Transformation ist in den Unternehmen angekommen. Trotzdem verhalten sich Mitarbeiter neuen Technologien gegenüber oft skeptisch. Grund dafür ist, dass keine Dringlichkeit erzeugt wird. lesen

IoT-Basics: Mit Big Data zur smarten Produktion

Data Science

IoT-Basics: Mit Big Data zur smarten Produktion

Industrielle Internet-Systeme auf der Basis von Cloud-basierten IoT-Plattformen werden den Einsatz von Big Data in der Industrie deutlich voranbringen. Sie erschließen die bereits vorhandenen Datenquellen und führen sie einer effizienten zentralen Auswertung zu, was kompetentere Entscheidungen ermöglicht. lesen

Deutlich mehr Unternehmen setzen auf Industrie 4.0

[Gesponsert]

IDC Studie

Deutlich mehr Unternehmen setzen auf Industrie 4.0

Es gibt gute Nachrichten: Deutschland holt auf! Laut einer Umfrage von IDC hat im vergangenen Jahr bereits jedes zweite produzierende Unternehmen Industrie 4.0-Anwendungen in den operativen Betrieb überführt. Im Jahr 2016 war dies nur etwa jedes sechste Unternehmen. lesen

Management Statement

"Automatisierung geht bis ins ERP-System des Kunden"

Als Anbieter von Automationslösungen bietet Industrie 4.0 für das Unternehmen Turck große Chancen aber auch neue Herausforderungen. Wir haben mit Christian Wolf, Geschäftsführer von Turck darüber gesprochen, wie Turck diese neuen Anforderungen lösen möchte. lesen

IoT-Basics: PLUGandWORK für Industrie 4.0

Vernetzte Produktion

IoT-Basics: PLUGandWORK für Industrie 4.0

Unterschiedliche Bussysteme, Kommunikationsprotokolle und Netzwerktechnologien erschweren den durchgängigen Informationsaustausch von der Feldebene über die Leitebene bis zur Planungsebene. Die Folge: Daten werden nicht genutzt oder doppelt erfasst. Diesem entgegen steht die Grundidee von PLUGandWORK. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.