Die Akzeptanz von Smart Metern als Voraussetzung für

Smart Meter als Schlüsseltechnologie

Die Akzeptanz von Smart Metern als Voraussetzung für "Energie 4.0"

Auch an der Energiewirtschaft geht die digitale Transformation nicht spurlos vorbei. Eine grundlegende Technologie im sogenannten „Internet of Energy“ sind intelligente Messsysteme, Smart Meter. Aber wie verhält es sich mit der Bekanntheit und Akzeptanz dieser digitalen Endgeräte bei den Verbrauchern? lesen

Was IoT und Rennsport gemeinsam haben

Rennsport und Industrie - Klare Ziele bringen IoT-Projekte voran

Was IoT und Rennsport gemeinsam haben

Rennsport und Industrie haben mehr Gemeinsamkeiten, als man vermutet. Vor allem, wenn es um das Sammeln und Auswerten von Daten mittels IoT geht. lesen

Hilft es, altes Denken zu digitalisieren?

Digitalisierung der Produktentwicklung für den Mittelstand

Hilft es, altes Denken zu digitalisieren?

Die einseitige Fokussierung auf Daten und Geschäftsmodelle verhindert, dass die Unternehmen erkennen, wo der größte Fortschritt der Digitalisierung liegt: bei den Prozessen bzw. Workflows. Eine Umorientierung erscheint notwendig, um den stockenden Industrie 4.0-Zug wieder in Fahrt zu bringen. lesen

Lean Production und Digitalisierung - Synergie oder Gegensatz?

Industrie 4.0 in der Praxis

Lean Production und Digitalisierung - Synergie oder Gegensatz?

Lean 4.0 bedeutet, sowohl den Weg in eine digitale Zukunft zu meistern, als auch diese digitale Transformation gezielt auf bestehende Geschäftsprozesse anzuwenden, um diese nachhaltig zu verbessern. lesen

Das Phänomen Plattform

Digitale Geschäftsmodelle

Das Phänomen Plattform

Beim Thema Plattformen reden die einen von Geschäftsmodellen, die anderen von Technologien. Wie beide Dimensionen zusammenhängen, zeigt erstmals das Geschäftsmodell-Technologie-Portfolio (Gausemeier/Plass). lesen

Der lange Weg zur Smart Factory

Ein Reisebericht der Beiersdorf AG

Der lange Weg zur Smart Factory

Wie der Konsumartikel-Hersteller die Digitalisierung der Produktion auf dem Weg zur intelligenten Fabrik seit Jahren vorantreibt. lesen

TSN – der neue Superhero?

OPC UA over TSN

TSN – der neue Superhero?

ABB, Bosch Rexroth, B&R, Cisco, General Electric, National Instruments, Kuka, Parker Hannifin, Schneider Electric, SEW-Eurodrive und TTTech gaben auf der SPS IPC drives 2016 bekannt, dass sie OPC UA over TSN als die Standard-Kommunikationslösung zwischen industriellen Steuerungen und der Cloud vorantreiben wollen. Wir haben nachgefragt, was sich bis jetzt bei der Standardisierung getan hat. lesen

Warum das Internet der Dinge jetzt so richtig groß wird

Industrie 4.0 in der Praxis

Warum das Internet der Dinge jetzt so richtig groß wird

Vernetzung, Digitalisierung und das Internet der Dinge – diese Ideen und Konzepte geistern seit Jahren durch Medien und Wirtschaft. Mal mit mehr, mal mit weniger Beachtung. Doch in der letzten Zeit hat sich vermehrt etwas getan und Vernetzung sowie das Internet der Dinge wurden langsam aber sicher real. lesen

EdgeX Foundry treibt Standardisierung voran

IoT-Edge-Computing

EdgeX Foundry treibt Standardisierung voran

EdgeX Foundry, ein Open-Source-Projekt der Linux Foundation, bereitet den Launch des ersten großen Code Release vor - mit dem Ziel, ein Ökosystem für industrielle IoT-Lösungen aufzubauen. Außerdem kooperiert man künftig mit dem Industrial Internet Consortium (IIC), um die Interoperabilität von IIoT-Technologien zu verbessern. lesen

Schluss mit Stillstandszeiten

Proaktiv statt Reaktiv

Schluss mit Stillstandszeiten

Abwarten war gestern. In der Industrie 4.0 müssen Betriebsstörungen erkannt werden, noch ehe sie auftreten. Die nächste Generation von APM ermöglicht es, proaktiv und vorausschauend zu planen. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.