Header

Industrie der Zukunft

Innovationen für eine nachhaltigere und produktivere Industrie

Weltkonzern Schneider Electric entwickelt effiziente und nachhaltige IIoT-Lösungen für Energiemanagement und Automatisierung. Zugeschnitten auf Immobilien, Industrie, Rechenzentren und Infrastruktur stellt das Unternehmen dafür ganzheitliche Sortimente an elektrotechnischen Komponenten, Steuerungen und Softwarelösungen zur Verfügung. Im Einklang mit umweltpolitischen Zielsetzungen – wie sie etwa im europäischen Green Deal formuliert sind – lassen sich damit Lieferketten, Herstellungsprozesse, Betrieb und Vermarktung datenbasiert optimieren. In 2020 konnten auf Kundenseite bereits etwa 134 Millionen Tonnen an CO2 eingespart werden. In Deutschland ist das laut Corporate Knights nachhaltigste Unternehmen der Welt mit rund 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehreren Produktions-, F&E- sowie Vertriebsstandorten vertreten.

Mehr erfahren

Innovationen für eine nachhaltigere und produktivere Industrie

Weltkonzern Schneider Electric entwickelt effiziente und nachhaltige IIoT-Lösungen für Energiemanagement und Automatisierung. Zugeschnitten auf Immobilien, Industrie, Rechenzentren und Infrastruktur stellt das Unternehmen dafür ganzheitliche Sortimente an elektrotechnischen Komponenten, Steuerungen und Softwarelösungen zur Verfügung. Im Einklang mit umweltpolitischen Zielsetzungen – wie sie etwa im europäischen Green Deal formuliert sind – lassen sich damit Lieferketten, Herstellungsprozesse, Betrieb und Vermarktung datenbasiert optimieren. In 2020 konnten auf Kundenseite bereits etwa 134 Millionen Tonnen an CO2 eingespart werden. In Deutschland ist das laut Corporate Knights nachhaltigste Unternehmen der Welt mit rund 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehreren Produktions-, F&E- sowie Vertriebsstandorten vertreten.

Mithilfe wegweisender IoT-Vernetzung ermöglicht Schneider Electric seinen Partnern und Kunden die bedarfsgerechte Umsetzung der digitalen Transformation. Dabei setzt das Unternehmen auf ganzheitliche Lösungen, die von basalen Feldgeräten über rechenleistungsstarke Steuerungen bis hin zu intelligenten Softwaretools alle Komponenten für Automatisierung und Energiemanagement umfassen. In Gebäuden, Rechenzentren oder in der Industrie lassen sich auf Basis dieser skalierbaren, durchgängig digital vernetzten Lösungen effizienzsteigernde Optimierungsmaßnahmen bezogen auf Betriebskosten, Wartung, Produktivität und Nachhaltigkeit realisieren.

Komplettanbieter für die Industrie

Mit EcoStruxure Machine entwickelte Schneider Electric eine offene, skalierbare und IIoT-fähige Lösungsarchitektur für die Industrie, die alle Anlagenkomponenten ganzheitlich miteinander vernetzt. Feldgeräte, Steuerungen und Softwaretools können darin durchgängig kommunizieren. So treffen Anwender auf Basis von Echtzeitdaten verifizierbare Entscheidungen zur Optimierung von Produktivität, Effizienz, Betriebskosten und Nachhaltigkeit.

Dabei liefert Schneider Electric alle Komponenten aus einer Hand. Das komplette Produktportfolio für die Industrie reicht von einfachen Messgeräten, Frequenzumrichtern und Leistungsschaltern über intelligente Benutzerschnittstellen, speicherprogrammierbare Steuerungen sowie hoch performante Automatisierungssysteme bis hin zu fortschrittlichen Softwaretools, die mithilfe modernster Visualisierungs- und Simulationsfunktionen einen effizienten und kostenschonenden Anlagenbetrieb gewährleisten.

Im Bereich der industriellen Automatisierung stellte Schneider Electric jüngst den EcoStruxure Automation Expert vor. Dieser ermöglicht das hardwareunabhängige und softwarezentrierte Modellieren von automatisierten Anwendungen im Sinne von IEC 61499 per Mausklick. Nutzer profitieren von einem deutlich vereinfachten, weniger fehleranfälligen Engineering, mehr Flexibilität bei der Anlagenplanung und -auslegung sowie von ereignisorientierter Automatisierung.

Nachhaltigkeit als Business

Nachhaltigkeit spielt in der Unternehmens-DNA von Schneider Electric eine maßgebliche Rolle. Die im sogenannten „Sustainability Impact“ selbst vorgegebenen Ziele sind ehrgeizig formuliert und sehen unter anderem ab 2025 eine CO2 neutrale Produktion sowie ab 2030 einen komplett klimaneutralen Betrieb vor. Außerdem steht das unternehmenseigene „Green Premium“ Label für die konsequente Reduktion von Schadstoffen in allen Schneider Erzeugnissen. Die Green Premium Produkte und Lösungen werden nach streng kreislaufwirtschaftlichen Gesichtspunkten entwickelt und durch umfangreiche Serviceleistungen in Bezug auf Upgrades, Reparaturen und Wiederverwertung begleitet. Auf diese Weise ersetzt Schneider Electric das herkömmliche Industriemodell „nehmen, machen, wegwerfen“ durch ein wirtschaftlicheres und nachhaltigeres Kreislaufmodell.

Neben den eigenen Zielen in Sachen Nachhaltigkeit, möchte Schneider Electric mit wegweisenden Technologien für die digitale Vernetzung auch seinen Partnern und Kunden nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften ermöglichen. In diesem Zuge realisierte Schneider Electric beispielsweise auf dem EUREF Campus in Berlin ein innovatives Micro Smart Grid, mit dem die intelligente und bedarfsgerechte Steuerung der vor Ort erzeugten Energie ermöglicht wird. Somit konnte das moderne Stadtareal bereits 2014 die Klimaziele von 2050 erfüllen und ist komplett CO2-neutral. Auch die neuen SF6-freien Schaltanlagen für die Mittelspannung sind mit ihrem zukunftsweisenden Verzicht auf das schädliche Treibhausgas Schwefelhexafluorid besonders umweltfreundlich und nachhaltig. Im westdeutschen Bedburg ist gerade ein erster Feldtest gestartet, bei dem sich die neuartige Technologie in einem Umspannwerk bewährt.

Die Zukunft der Industrie ist effizient, digital und grün

Mehr Flexibilität, mehr Resilienz und mehr Effizienz – für viele Industriebetriebe bedeuten die Möglichkeiten von Industrie 4.0 ein großes Plus an Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit. Und auch die Umwelt profitiert: Digital gesteuerte und in Echtzeit überwachte Energieverbräuche führen nicht nur zu niedrigeren Betriebskosten, sondern ebenso zu deutlich mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Schneider Electric bietet praxistaugliche Lösungen für ganzheitliche Vernetzung und offene Automatisierung, mit denen die digitale und grüne Zukunft der Industrie schon heute für Jeden realisierbar ist.

 

On-Demand-Videos von der Hannover Messe

   

Über Schneider Electric

Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt– überall, für jeden, jederzeit.

Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

Entdecken Sie 'Life Is On'

Folgen Sie uns auf:
Hashtags: #SchneiderElectric #LifeIsOn #InnovationAtEveryLevel #EcoStruxure