Lernreise von Bosch und Fraunhofer Industrie 4.0: Deutschlands Best-Practices live erleben

Autor / Redakteur: Christoph Seyerlein / Christoph Seyerlein

Bosch will Unternehmen bei der Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten unterstützen. Die Stuttgarter veranstalten mit dem Fraunhofer Institut eine „Lernreise 4.0 live“.

Anbieter zum Thema

Bosch veranstaltet gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut eine Lernreise, in deren Rahmen die Teilnehmer neben den Lösungen der Stuttgarter zehn weitere Best-Practice-Beispiele aus Deutschland besuchen.
Bosch veranstaltet gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut eine Lernreise, in deren Rahmen die Teilnehmer neben den Lösungen der Stuttgarter zehn weitere Best-Practice-Beispiele aus Deutschland besuchen.
(Foto: Bosch)

Wie können Unternehmen mit der Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten beginnen und dabei die Anwendererfahrungen der Pioniere auf dem Gebiet nutzen? Um darauf konkrete Antworten zu liefern, initiiert Bosch eine Lernreise „Industrie 4.0 live“. Das Angebot richtet sich an Firmen, die am Anfang einer Prozessoptimierung stehen und Orientierung suchen.

Neben den eigenen Lösungen zeigt Bosch im Rahmen der Rundreise zehn weitere Best-Practice-Beispiele aus Deutschland. Zur Auswahl der Betriebe zogen die Stuttgarter das Fraunhofer Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA hinzu. Im Anschluss an die Besuche der jeweiligen Unternehmen sollen anwendungsorientierte Workshops den Teilnehmern einen weiteren Mehrwert bieten.

Start der Lernreise ist am 28. und 29. Juni 2016 „live“ in der Referenzfabrik von Bosch. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Unternehmen begrenzt. Nähere Informationen zur Reise gibt es hier.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43863890)