Cloudbasierte Datenspeicherung, die entsprechende Analyse sowie die Möglichkeit der Ferndiagnose werden im privaten wie auch industriellen
Cloudbasierte Datenspeicherung, die entsprechende Analyse sowie die Möglichkeit der Ferndiagnose werden im privaten wie auch industriellen Umfeld immer wichtiger, ebenso wie die Kommunikation einzelner Geräte und Anlagen miteinander. Damit Datenaustausch, -verarbeitung und Befehlsübertragung funktionieren, ist eine Anbindung der Geräte an das Internet nach Funktionsprinzipien des Internet of Things nötig. ( Bild: GEFITS Gesellschaft für intelligente technische Systeme )