Marsmaulwurf soll sich mit Roboterarm befreien

back 3/6 next
In einem JPL-Labor drückt ein Testmodell des Insight-Roboters mit seiner Schaufel auf den Boden in der Bild: NASA/JPL-Caltech
In einem JPL-Labor drückt ein Testmodell des Insight-Roboters mit seiner Schaufel auf den Boden in der Nähe des Testmodellss vom selbsthämmernden Marsmaulwurfs. DLR-Forscher haben berechnet, dass dem Maulwurf ein solches Drücken auf den Marsboden helfen kann, zu graben, da sich die Reibung des umgebenden Bodens erhöht.
In einem JPL-Labor drückt ein Testmodell des Insight-Roboters mit seiner Schaufel auf den Boden in der