SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten - UPDATE 3

back 1/41 next
Francotyp-Postalia (FP) stellt auf der SPS IPC Drives 2018 eine neue Generation des erfolgreichen FP Tixi Bild: Francotyp-Postalia
Francotyp-Postalia (FP) stellt auf der SPS IPC Drives 2018 eine neue Generation des erfolgreichen FP Tixi Gateways vor. Diese hilft Unternehmen in Kombination mit Energiemanagementsystemen (EnMS) dabei, den Energieverbrauch von industriellen Anlagen per App zu überwachen und so Einsparpotenziale leichter zu erkennen.
Die Gateways dienen hierbei als intelligente Datenlogger. Sie lesen die Daten von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) von Maschinen und Anlagen sowie von Energiezählern, beispielsweise für Strom, Gas, Wärme oder Wasser, in einem bestimmten Rhythmus über eine Schnittstelle aus und übermitteln die Daten direkt an die Energiemanagement-Software.
Bei der neuen Generation des FP Tixi Gateways handelt es sich um ein Basismodell, das über einen internen Steckplatz für I/O-Module verfügt. An diesen kann FP je nach Bedarf des Kunden die entsprechenden Module für analoge oder digitale Ein- und Ausgänge anstecken.
FP auf der SPS IPC Drives 2018: Halle 9, Stand 280
Francotyp-Postalia (FP) stellt auf der SPS IPC Drives 2018 eine neue Generation des erfolgreichen FP Tixi