Bosch: Ohne Smart-City-Technologien werden Städte kollabieren

back 1/21 next
Bosch startet bereits in diesem Jahr mit seinem Cloud-Dienst „Community-based Parking“. Das Prinzip: Teilnehmende Fahrzeuge registrieren Bild: Bosch
Bosch startet bereits in diesem Jahr mit seinem Cloud-Dienst „Community-based Parking“. Das Prinzip: Teilnehmende Fahrzeuge registrieren über die Ultraschallsensoren der Einparkhilfe Lücken zwischen den am Straßenrand stehenden Autos. Die Informationen werden in einer Cloud gesammelt und anderen Fahrern zur Verfügung gestellt.
Bosch startet bereits in diesem Jahr mit seinem Cloud-Dienst „Community-based Parking“. Das Prinzip: Teilnehmende Fahrzeuge registrieren