Suchen

Neue HoloLens-Applikation IFS kündigt "Revolution" im Service-Management an

| Redakteur: Jürgen Schreier

IFS Labs, der "Think Tank" des Business-Software-Anbieters IFS, hat in einer Machbarkeitsstudie eine Integration der Mixed-Reality-Brille HoloLens von Microsoft in IFS Applications entwickelt. Die Lösung soll dem Service-Management neue Möglichkeiten eröffnen.

Firmen zum Thema

Die Integration der Datenbrille HoloLens in IFS Applications kann das Servicepersonal bei der Navigation durch komplexe Umgebungen unterstützen. Außerdem lassen sich kritische Anlageninformationen abrufen.
Die Integration der Datenbrille HoloLens in IFS Applications kann das Servicepersonal bei der Navigation durch komplexe Umgebungen unterstützen. Außerdem lassen sich kritische Anlageninformationen abrufen.
(Bild: IFS)

Durch die Integration der Microsoft-MR-Brille HoloLens in das Lösungspaket IFS Applications werden Servicetechniker in dei Lage versetzt, holografische Daten aus der Software von IFS auf dem transparenten Bildschirm der Brille zu visualisieren und direkt über die Anlage zu projizieren, an der sie gerade arbeiten. Weil die Daten unmittelbar vor den Augen der Techniker eingeblendet werden, haben sie beide Hände frei, um zu arbeiten.

In Echtzeit Anlageninformationen abrufen

Dabei erhalten sie in Echtzeit Zugang zu Anlagen-spezifischen Informationen wie Servicehistorie, Leistungsanalysen oder Temperaturstände. Außerdem lassen sich mit der HoloLens-Brille in IFS Applications gespeicherte Wartungsanleitungen abrufen, die die Servicetechniker durch ihre Arbeiten "lotsen". Weil die Lösung auch die integrierte Kamera von HoloLens nutzt, können sie die ausgeführten Servicearbeiten einfach dokumentieren und als künftige Referenz in IFS Applications ablegen.

„Unsere neue Lösung hat das Zeug dazu, das Service Management zu revolutionieren“, sagt Bas de Vos, IFS Labs Director. „Durch die Integration von Microsoft HoloLens können wir das Servicepersonal dabei unterstützen, durch komplexe Umgebungen zu navigieren, kritische Anlageninformationen abzurufen und damit ihre Produktivität und die ‚First Time Fix’-Raten deutlich zu erhöhen. Das Service Management hat für IFS absolute Top-Priorität und wir wurden auf diesem Gebiet bereits von Analysten als ein führender Anbieter eingestuft. Wir werden hier weiterhin Pionierarbeit leisten und innovative Lösungen entwickeln, die Unternehmen einen konkreten Nutzen bieten.“

IFS Applications: Umfassendes Business-Software-Paket

IFS Applications ist ein integriertes Lösungspaket, mit dem international tätige, mittelständische und große Unternehmen folgende vier Kernprozesse steuern können:

  • Instandhaltungs-, Außendienst- und Anlagenverwaltung,
  • Fertigung mittels ERP (Enterprise Resource Planning),
  • Projektmanagement sowie
  • Supply Chain Management.

IFS Labs bearbeitet unter anderem Projekte aus den Bereichen Wearable-Technologie, Sprachsteuerung für ERP und Blockchain. Einen Gesamtüberblick finden Sie unter diesem Link.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44798677)