Suchen

Connectivity Highspeed-WLAN-Abdeckung für KMU durch WiFi 6 Access Points

| Redakteur: Vivien Deffner

Mit den neuen Access Points der Reihe WAX610 verspricht das Unternehmen Netgear eine Highspeed-WLAN-Abdeckung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Access Points basieren auf WiFi 6 und sollen so eine schnellere WLAN-Verbindung ermöglichen.

Firma zum Thema

Die neuen WiFi 6 Access Points von Netgear sollen eine Highspeed-WLAN-Abdeckung für kleine und mittlere Unternehmen ermöglichen.
Die neuen WiFi 6 Access Points von Netgear sollen eine Highspeed-WLAN-Abdeckung für kleine und mittlere Unternehmen ermöglichen.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Für KMU stellt in Zeiten der Digitalisierung der zunehmende Datenverkehr und die damit verbundenen Anforderungen an die Konnektivität eine Herausforderung dar. Mit der WAX610 Produktreihe sollen jetzt auch KMU von der neuen Generation der WLAN-Geschwindigkeit, WiFi 6, profitieren. Laut Herstellerangaben ist mit WiFi 6 eine bis zu 70 Prozent höhere Geschwindigkeit für einzelne Geräte im Vergleich zur Vorgängerversion WiFi 5 möglich. Die erhöhte Kapazität der Access Points ermöglicht mehrere parallele Netzwerkverbindungen und soll die aktuellen Netzwerkanforderungen bei möglichst geringen Kosten erfüllen.

Für Indoor- und Outdoor-Anwendungen geeignet

Der Access Point WAX610 ist für den Indoor-Einsatz mit einer mittleren bis hohen Zahl von Clients wie Büros, Schulen, Hotels, Restaurants, Krankenhäuser oder medizinischen Zentren geeignet. Eine Verschlüsselung nach WPA3 gewährleistet die WLAN-Netzwerksicherheit. Dem Hersteller zufolge ist der Access Point zudem mit WLAN-fähigen Geräten der vorherigen Generation (WiFi 5) kompatibel.

Bildergalerie

Der WiFi 6 Access Point WAX610Y wurde speziell für den Einsatz in Außenbereichen entwickelt und ermöglicht WiFi 6 Konnektivität in anspruchsvollen Umgebungen, wie beispielsweise Kälte, Frost, Schnee, Niederschlag, Hagel, Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung. Der WAX610Y hat die Schutzklasse IP55, die einen kontinuierlichen Betrieb unter ungünstigen Wetterbedingungen mit Temperaturen von -20°C bis +60°C unterstützt und eignet sich laut Herstellerangaben somit für Baustellen, Logistikzentren, Schulhöfe und Restaurants mit Außengastronomie.

Neueste WiFi 6 Technologien wie OFDMA, MU-MIMO bei Upstream und Downstream sowie einer erhöhten Geschwindigkeit, Abdeckung und Kapazität gewährleisten laut dem Anbieter eine sichere WLAN-Abdeckung für die nächsten Jahre. Zudem soll es möglich sein, dem geschäftlichen WLAN mehr Endgeräte hinzuzufügen, ohne dass es zu Verlangsamungen oder nicht ausgeleuchteten Bereichen kommt.

(ID:46806170)