Suchen

Dieser Beitrag ist im Rahmen des Themenspecials "Industrie 4.0" erschienen.

sponsored by

Light and Shadow Cube High-Tech-Systeme sorgen für atemberaubende immersive Erlebnisse

| Redakteur: Jürgen Schreier

Im chinesischen Quingdao gibt es seit kurzem einen „Light and Shadow Cube“ - einen fünfseitigen immersiven 3D-Visualisierungsraum. Die beeindruckenden visuellen Erlebnisse liefern Pandoras Box Server von Christie Digital Systems.

Firma zum Thema

Herzstück des Light and Shadow Cube: Pandoras Box Server
Herzstück des Light and Shadow Cube: Pandoras Box Server
(Bild: Christie)

In Qingdao, in der chinesischen Provinz Shandong öffnete kürzlich der „Light and Shadow Cube“. Dabei handelt es sich um einen fünfseitigen immersiven 3D-Visualisierungsraum. Die Christie Pandoras Box sorgt bei den Besuchern für die beeindruckenden visuellen Erlebnisse.

Das Light and Shadow Cube ist auf Initiative der Volksregierung von Qingdao Huangdao entstanden, um die Entwicklung von hochauflösenden 5G-Videoanwendungen zu fördern. Die zwei Pandoras Box Quad Server und der Pandoras Box Dual-Server, wurden vom Marvel Vision, einem Christie-Partner, installiert und werden für die Darstellung von 8K Videos (8192 x 4320) auf den LED-Wänden, eingesetzt.

Bildergalerie

Das High-Tech Projekt vereint verschiedenste Technologien, darunter ein aktives 3D System, ein dufterzeugendes System, eine 7.1-Multi-Channel-Surround-Sound Anlage sowie die Möglichkeiten, 8K@30fps Panorama 2D VR Video und 8K@60fps Panorama 3D Video abzuspielen.

Light and Shadow Cube kombiniert zahlreiche High-End-Technologien

„Der Light and Shadow Cube ist eine hochentwickelte Installation, die zahlreiche High-End-Technologien kombiniert“, erklärt Daniel Xu, Manager, Marvel Vision. „Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Goldon Digital Creative Co. Ltd., dem Systemintegrator für dieses Projekt, gefreut. Gemeinsam haben wir das Multimedia-System entworfen und die Installation vor Ort durchgeführt, darunter auch die Inbetriebnahme, die Systemschulung und die Bereitstellung der Pandoras Box-Medienserver.“

„Wir haben uns für das Pandoras-Box-Bildverarbeitungssystem im Light and Shadow Cube entschieden, weil es gleich mehrere Funktionen bietet, die für die Installation ausschlaggebend waren,“ so Xu. Durch das 3D-Rendering in Echtzeit sowie UV-Mapping konnten die kreativen Ergebnisse erzielt werden.

Der gesamte Installations- und Kalibrierungsprozess der Pandoras Box-Server war in zwei Phasen unterteilt. Phase 1 umfasste die Errichtung des herkömmlichen LED-Displays und das Echtzeit-Rendering des 8K-Bildmaterials sowie die Umsetzung der One-Click-Switching-Funktion für 2D- und 3D-Bilder. In Phase 2 lag der Fokus auf der Errichtung des geschwungenen LED-Displays sowie der Einrichtung des dufterzeugenden Systems.

Quad- und Dual-Server liefern leistungsstarke Compositing-Funktionen

Die Komplexität des Projekts verlangte von den Mitgliedern des Marvel-Vision-Teams ein präzises technisches Verständnis und ein genaues Urteilsvermögen. Xu zufolge waren sie sowohl für alle wichtigen geschäftlichen Vorbereitungen als auch für die Umsetzung der verschiedenen Anforderungen verantwortlich. Das Team setzte sich eingehend mit Systemdiagrammen und -plänen auseinander, um sicherzustellen, dass die Funktionsmodule von Pandoras Box korrekt integriert wurden und den Projektanforderungen entsprachen.

„Christie Pandoras Box erwies sich als ideal für dieses anspruchsvolle Projekt. Die Quad- und Dual-Server lieferten leistungsstarke Compositing-Funktionen, präzise Steuerungsmöglichkeiten, Echtzeit-Korrektur visueller Effekte und eine professionelle Multi-Channel-Wiedergabe. Die Endergebnisse sind schlichtweg spektakulär und haben sowohl beim Kunden als auch bei Goldon Digital Creative einen tiefen Eindruck hinterlassen. „Wir konnten sie davon überzeugen, dass Pandoras Box ein hervorragendes, leistungsstarkes Bildverarbeitungssystem ist,“ fügt Xu hinzu.

Interaktive Installationen für verschiedene Anwendungen

„Die Christie-Server eignen sich ideal um atemberaubende Präsentationen und interaktive Installationen für verschiedene Anwendungen zu kreieren. Das beinhaltet auch die Entwicklung von Kulturgütern und standortbasierter Unterhaltung, die sich im gesamten Land zunehmender Beliebtheit erfreuen“, erläutert April Qin, Director of Sales, Enterprise, Christie China.

(ID:46696851)