Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Interview

„Haben wir die richtigen Mitarbeiter, um den Wandel zu vollziehen?“

| Redakteur: Sebastian Human

Hitachi Vantara ist bekannt dafür, verschiedene IoT-, Cloud-, Big Data- und Analyselösungen anzubieten, die auf dem Weg zur Digitalisierung unterstützen sollen. Aber wie gestaltet ein solcher global Player eigentlich die eigene digitale Transformation?

Firmen zum Thema

Philipp Uhl und Brian Householder beim Interview-Termin.
Philipp Uhl und Brian Householder beim Interview-Termin.
( Bild: Hitachi Vantara )

Bei Hitachi Vantara wurden die Konzernsparten zusammengelegt, die die Brücke zwischen Operational Technology (OT) und IT schaffen. Philipp Uhl von Next Industry traf CEO Brian Housholder und Scott Kelly, COO und Chief Transformation Officer in einer Person, zum Gespräch über Führung, Strategie und die Rolle des Menschen in der Digitalen Transformation.

Herr Householder, warum haben Sie mit Scott Kelly einen ehemaligen HR-Mann zum COO und Chief Transformation Officer berufen?

Brian:Digitale Transformation kann nur mit den richtigen Mitarbeitern erfolgreich verlaufen. Scott hat als Head of HR bei uns begonnen, denn um unsere eigene Transformation richtig anzugehen, mussten wir uns zunächst die Frage stellen: Haben wir die richtigen Mitarbeiter, um den Wandel zu vollziehen? Wir mussten uns von einem Infrastruktur-Dienstleister zur Data-Intelligence Company entwickeln. Der Begriff Transformation ist vielleicht auch etwas überstrapaziert, und viele verstehen darunter nur die Optimierung des bestehenden Geschäfts. Die eigentlichen Fragen, die sich Unternehmen heute stellen müssen sind aber: Wie kann ich meinen Kunden noch besser helfen, wie entwickle ich daraus neue Geschäftsmodelle, und wie muss ich meine eigene Organisation zu diesem Zweck „transformieren“? Wir haben dazu einen Großteil unserer Führung neu aufgestellt und in 12 Monaten über 1200 Leute eingestellt, alle mit hervorragender Expertise hinsichtlich Daten und IoT. Das war der erste wichtige Schritt, um wiederum unsere Kunden zu wirklichen Innovationen zu befähigen. Dazu haben wir nach Leuten mit dem richtigen Mindset gesucht.