So setzen Sie das geschäftliche Potenzial des IoT frei

Edge und Cloud – gemeinsam für den IoT-Erfolg

Whitepaper Cover: ADLINK Technology GmbH

Der massive Zuwachs von IoT-Geräten droht die zentralisierten Verarbeitungsressourcen und die Netzwerke an den Rand ihrer Belastbarkeit zu bringen. Erfahren Sie im Whitepaper, wie eine Kombination aus Edge- und Cloud-Computing Abhilfe bringen kann.

Der rapide wachsende Verarbeitungs- und Analysebedarf beim Internet der Dinge (IoT) beschleunigt die Datenverarbeitung in Unternehmen auf ein rasantes Tempo. Mehr Daten aus mehr Quellen helfen Unternehmen dabei, ihren Betrieb zu rationalisieren, besseren Kundensupport zu bieten und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Aber dabei gibt es große Herausforderungen. Firmen, die diese meistern wollen, müssen sich auf eine Kombination von Technologien verlassen, wobei sich eine Verbindung von Edge- und Cloud-Computing anbietet.

Im Whitepaper erfahren Sie anhand mehrerer Fallbeispiele aus unterschiedlichen Bereichen,

  • welche Herausforderungen sich Ihnen stellen, wenn Sie das Potenzial des IoT voll ausschöpfen wollen und wie Sie diese meistern,
  • welche Vor- und Nachteile Cloud- und Edge-Computing besitzen, und warum eine Stern-Topologie die Anforderungen an ein kommerzielles IoT nicht vollständig erfüllen kann,
  • und warum eine Kombination von Edge- und Cloud-Computing sinnvoll ist, wie sich diese in eine effektive IoT-Architektur einpasst und wie Sie dieses Modell für sich optimal nutzen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Anbieter des Whitepapers

ADLINK Technology GmbH

Hans-Thoma-Str. 11
68163 Mannheim
Deutschland

Whitepaper Cover: ADLINK Technology GmbH

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung