Digital Transformation & Arbeiten 4.0

Bei der digitalen Transformation wie auch im Umfeld von Arbeiten 4.0 messen erfolgreiche Unternehmen dem Faktor Mensch eine hohe Bedeutung bei. Sie setzen auf agile Methoden, Reorganisation, gezielte Qualifizierung und neue Wege beim Recruiting. In diesem Special widmen wir uns ganz der Nachbereitung des Digital Transformer of the Year Events.


Beiträge

Vergleich: KI-Strategien weltweit

Künstliche Intelligenz

Vergleich: KI-Strategien weltweit

Deutschland soll zu einem Top-Standort für Künstliche Intelligenz werden. Dafür will die Politik erhebliche Summen in die Hand nehmen. Eine Studie der Konrad Adenauer Stiftung hat die KI-Strategien weiterer wichtiger Industrieländer untersucht, darunter die USA und China. lesen

Wie der Leergutautomat durch das Internet der Dinge sprechen lernt

Digitales Marktmanagement

Wie der Leergutautomat durch das Internet der Dinge sprechen lernt

Supermärkte punkten beim Kunden vor allem durch freundliche und kompetente Mitarbeiter. Doch ein Lebensmitteleinzelhandel ohne Automaten und IT-Systeme ist kaum vorstellbar. Noch harmonieren Menschen und Maschinen dabei eher schlecht als recht miteinander – zum Nachteil des Kunden. lesen

Apple, Google & Co.: Marktmacht zu Lasten der Arbeitnehmer?

Digitale Superstars

Apple, Google & Co.: Marktmacht zu Lasten der Arbeitnehmer?

Unternehmen wie Apple, Google oder Amazon sind in ihren Branchen tonangebend. Allerdings wirkt sich deren Marktmacht nicht unbedingt positiv auf die Arbeitnehmereinkommen aus. Die Bertelsmann Stiftung hat die Wirkung wachsender Unternehmenskonzentration auf die Löhne untersucht. lesen

SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten - UPDATE 3

IoT und Wireless

SPS IPC Drives 2018: Produktneuheiten - UPDATE 3

Rund 1700 Automatisierungsanbieter werden zur SPS IPC Drives 2018 erwartet. Damit will die Schau ihre Bedeutung als Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung weiter festigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen - kontinuierlich ergänzt - interessante IoT-Produkte und -Lösungen vor. lesen

Erfolgsduo: Modellbasierte Entwicklung und Datenanalyse

MathWorks-Kommentar

Erfolgsduo: Modellbasierte Entwicklung und Datenanalyse

Die SPS IPC Drives 2018 steht vor der Tür. Ein weiteres Mal wird dort die Frage dominieren, wie die Digitalisierung im Maschinenbau umgesetzt werden kann. Eine umfassende Lösung lässt sich nur dann finden, wenn modellbasierte Entwicklung und Datenanalyse Hand in Hand gehen. lesen

Das operationale Gehirn: intelligentes Datenmanagement

Smart Factory

Das operationale Gehirn: intelligentes Datenmanagement

Um intelligentes Datenmanagement möglichst effektiv nutzen zu können, muss man verstehen, wie sich moderne Datenbankarchitekturen, KI und IoT-Netzwerke zu einem neuen Datenmanagementparadigma verbinden lassen. lesen

„Ich lief Gefahr, vom Markt verdrängt zu werden“

Digitale Transformation

„Ich lief Gefahr, vom Markt verdrängt zu werden“

In der heutigen Arbeitswelt ist Innovation der Weg zum unternehmerischen Überleben, meint Gunther Wobser. Für die digitale Transformation seines mittelständischen Unternehmens, holte er sich Inspirationen aus dem Silicon Valley, wo Innovation, Agilität und Dynamik zum Tagesgeschäft gehören. lesen

Die Zukunft der IT-Branche

IDC FutureScape

Die Zukunft der IT-Branche

Die Marktforscher von IDC wagen einen Blick in die Zukunft und sagen voraus, dass bis 2023 fast jedes Unternehmen in einer zunehmend digitalisierten Weltwirtschaft ein „Digital Native“ sein wird. Zudem zeigt die Prognose, was den IT-Markt in den kommenden fünf Jahren vorantreiben soll. lesen

Die digitale DNA im Mittelstand verankern

Kommentar

Die digitale DNA im Mittelstand verankern

Um die Digitalisierung im Mittelstand zu stemmen, ist ein Paradigmenwechsel in der Zusammenarbeit zwischen Beratern und Unternehmen erforderlich - denn herkömmliche Beratungskonzepte funktionieren oft nicht. Eine Alternative sieht Nicolas Escherich vom Vorstand der Digitalagentur Ray Sono, im Inkubator-Prinzip. lesen

BPM oder RPA: Wer braucht was?

Routinen automatisieren

BPM oder RPA: Wer braucht was?

Die digitale Transformation erfordert die Anpassung, Optimierung und Automatisierung von Prozessen. Als Methoden kommen Business Process Management (BPM) und Robotic Process Automation (RPA) in Frage. Aber welches Verfahren bietet sich in welcher Situation an? lesen

Automatisierung - Die verschiedenen Wege zur Industrie 4.0

Low-Budget-Hardware

Automatisierung - Die verschiedenen Wege zur Industrie 4.0

Die Automatisierung von Prozessen scheint der Schlüssel zum Erfolg zu sein und der erste Schritt hin zur Industrie 4.0. Ein höherer Automatisierungsgrad führt in der Regel zu einer allgemeinen Effizienzsteigerung. lesen

Wo es bereits ein IoT gab bevor es zu dem IoT wurde

Logistik & Delivery

Wo es bereits ein IoT gab bevor es zu dem IoT wurde

Die Entwicklung des Internets der Dinge (IoT) hatte in Abhängigkeit vom technischen Fortschritt in verschiedenen Branchen ganz unterschiedliche Auswirkungen. So hat man das IoT verschiedentlich schon genutzt, bevor es zu "dem" IoT wurde. Wo und wie - das verrät dieser Beitrag. lesen

Hürden auf dem Weg zur Smart Factory überwinden

Datenhomogenisierung

Hürden auf dem Weg zur Smart Factory überwinden

Mit einem gezielten Zugriff auf Rohdaten und einer sinnvollen, universellen Nutzbarmachung dieser lassen sich Optimierungspotentiale effektiver nutzen. Hier setzt Software zur Datenhomogenisierung an. lesen

Mensch, Maschine, Muße: Arbeit und Digitalisierung

Ein philosophischer Seitenblick

Mensch, Maschine, Muße: Arbeit und Digitalisierung

Prof. Dr. Ruth Hagengruber, Wirtschaftsphilosophin an der Universität Paderborn, erklärt, wie sich der unser Begriff von Arbeit wandelt, welche neuen Tätigkeiten im Zuge der Digitalisierung der Arbeit entstehen können und wo sich der Mensch darin einordnen wird. lesen

Mit Virtual Reality durch die Blutgefäße

VR in der Medizin

Mit Virtual Reality durch die Blutgefäße "wandern"

Forscher aus Marburg und Bayreuth machen es möglich, mit einer VR-Brille durch die Gefäße der Milz zu "wandern". Dazu haben sie dreidimensionale Modelle der Blutgefäße geschaffen. Alle, die selbst auf "Wanderschaft" gehen möchten, finden einen Download-Link zu den Modellen in diesem Artikel. lesen

Progressive Web Apps (PWA) erweitern Möglichkeiten im mobilen Online-Geschäft

Mobile First

Progressive Web Apps (PWA) erweitern Möglichkeiten im mobilen Online-Geschäft

Die Progressive Web App – eine Verbindung aus nativer App und normaler Website – vereint das Beste beider Seiten: die Usability und funktionalen Möglichkeiten der App mit der Reichweite einer Website. lesen

KI im Recruiting: Klarer Nutzen erhöht Akzeptanz

Künstliche Intelligenz

KI im Recruiting: Klarer Nutzen erhöht Akzeptanz

Die jüngste Bewerber-Studie von viasto zur Akzeptanz von Künstlicher Intelligenz im Bewerbungsprozess macht deutlich: Bietet der KI-Einsatz bei der Personal-Auswahl einen konkreten Nutzen, so sinkt Skepsis auf Kandidatenseite. lesen

Die Kraft der Digitalisierung nutzen

Studie Industrie 4.0

Die Kraft der Digitalisierung nutzen

Wenn deutsche Unternehmen – insbesondere im Fertigungsbereich – auch weiterhin marktführend sein wollen, müssen sie dem Digitalisierungstrend folgen. Denn nur mit IT-Infrastrukturen, die Manufacturing auf Industrie-4.0-Niveau gerecht werden, können sie ihre Leistungsfähigkeit weiter steigern. lesen

Was Industrie 4.0 für den Menschen bedeutet

Beruf

Was Industrie 4.0 für den Menschen bedeutet

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik analysiert die gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. Die Professoren haben ein neues Modell entwickelt, das den Automatisierungsgrad in der Industrie analysiert und zeigt, wo noch Handlungsbedarf besteht. lesen

Blockchain soll bis 2025

Distributed Ledger Technologie

Blockchain soll bis 2025 "massentauglich" werden

Blockchain vor dem Durchbruch? Start-ups beantworten diese Frage laut Bitkom-Verband mit einem klaren "Ja". Zu ähnlich positiven Einschätzungen kommt eine Capgemini-Studie. Bis 2025 könnte Blockchain "massenkompatibel" werden und die Lieferketten weltweit stärken. lesen

Firmen zum Thema

Rhebo GmbH

04179 Leipzig | Deutschland

Rhebo sichert den störungsfreien Betrieb vernetzter Industrieanlagen.

ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

81669 München | Deutschland

ELEKTRONIKPRAXIS ist der kompetente Anbieter anwendungsorientierter Fach- und Brancheninformationen aus der Elektronik.

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

32423 Minden | Deutschland

Neue Wege zu gehen erfordert Mut, Ausdauer und Begeisterungsfähigkeit.


Am Anfang steht immer eine Idee. ...

Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG

19061 Schwerin | Deutschland

Trebing + Himstedt ist Experte für MES- sowie IoT-Lösungen auf SAP-Basis und strategischer SAP Silver Partner für den Bereich SAP Connected Manufacturing und IoT-Services von SAP.