Suchen

RadarServices

Die spektakulärsten Online-Verbrechen des Jahres 2017

Seite: 4/12

Firmen zum Thema

MÄRZ 2017

7.3., wikileaks.org – Die Enthüllungsplattform beginnt mit der Veröffentlichung von 8761 Vault-7-Dokumenten und Files, die bisher umfangreichste Darstellung der CIA-Cyber-Spionageprogramme. Vault 7 beschreibt Malware oder Viren wie etwa „Weeping Angel“, „Hammer Drill“ oder „Brutal Kangaroo“, die Handys, Tablets, WhatsApp-Nachrichten oder TV-Geräte ausspionieren und sich in fremden System wie Skype, Wifi-Netzen oder selbst PDFs einnisten.

29.3., Moskau – Sergei Pavlovich, 33, einst eine der bekanntesten Figuren der russischen Cyber-Unterwelt und Autor des Hacker-Buchs „How to Steal a Million“, gibt nach zehn Jahren Haft der „Moscow Times“ ein Interview. Kernaussage: „Es ist leichter, eine Wahl zu hacken als Ebay oder Citibank. Denn Banken, Zahlungssysteme oder große Handelsplattformen können sich qualifizierte IT-Security-Experten leisten. Das heißt aber nicht, dass es russische Hacker nicht trotzdem geschafft haben.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45060050)