Suchen

MIT Technology Review kürt...

Die innovativsten Firmen der Welt

Seite: 15/16

43. Platz: Blue Prism (UK)

Würden Unternehmen routinemäßige Verwaltungstätigkeiten durch Software-Roboter erledigen lassen, so könnten sich die Angestellten anspruchsvolleren Aufgaben widmen. Das britische Unternehmen Blue Prism will mit seinen Applikationen genau das erreichen. Dass dies gelingt, dafür spricht die wachsende Zahl von Kunden aus der Finanzwirtschaft, dem Gesundheitswesen und der "Juristerei", die sich von den Blue-Prism-Softwarelösungen überzeugen lassen.

Die “Robotic Process Automation”-Software der Londoner IT-Firma "imitiert" die Art und Weise, in der Menschen regelorientierte Aufgaben ausführen - zum Beispiel das manuelle Übertragen von Daten aus Papierdokumenten in eine Datenbank. Blue Prism hat in jüngster Zeit seine Aktivitäten auf die USA und Australien ausgeweitet und Partnerschaften mit Accenture and IBM geschlossenen. 2016 konnte man 189 Aufträge hereinnehmen - vier Mal mehr als im Jahr zuvor.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44931460)