Suchen

MIT Technology Review kürt...

Die innovativsten Firmen der Welt

Seite: 13/16

30. Platz: Sophia Genetics (Schweiz)

Sophia Genetics ist ein Bio-Tech-Unternehmen aus Saint-Sulpice nahe Lausanne und der einzige gelistete Vertreter aus der Schweiz unter den Top-50-Firmen des MIT Technology Review. Das 2011 gegründete Start-up rangiert mit seinen KI-basierten vollautomatischen Analysen von DNS-Sequenzen auf Platz 30, einen Platz vor Tesla. Mit ihren DNS-Analysen soll z. B. Krebs schneller erkannt werden.

Das Unternehmen erhebt für die Nutzung seines Tools pro Analyse eine Gebühr von seinen Kunden, vornehmlich Krankenhäuser und Ärzte.

Durch die steigende Zahl der Patientenanalysen wird sich laut Sophia Genetics die Aussagekraft stetig verbessern. Bereits jetzt zählen 334 Spitäler in 53 Ländern aus Afrika, Europa und Südamerika zu den Kunden des Schweizer Unternehmens. 127.000 ist die Zahl der getesteten Patienten bis zum jetzigen Augenblick.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44931460)