Suchen

IoT Institute

Der IoT-Markt 2018: zwölf "Weissagungen"

Seite: 10/12

Medizinische Geräte werden immer mehr zum Hackerziel.

Gab es vor nicht allzu langer Zeit nur relativ wenige IoT-fähige medizintechnische Produkte, so hat sich das Bild mittlerweile ins Gegenteil verkehrt. Deshalb gehen Fachleute wie Xu Zou, CEO und Mitbegründer von ZingBox, davon aus, dass Hacker ihre Aufmerksamkeit verstärkt auf medizinische Systeme wie Infusionspumpen, Herzfrequenzmess- und und Röntgengeräte richten werden.

Zou prognostiziert einen Anstieg der Cyberangriffe auf Gesundheitssysteme. Die Attacken richten sich speziell auf medizinische Geräte, weil die Tür zu größeren Netzwerken öffnen. Dabei steht für die Healthcare-Branche eine ganze Menge auf dem Spiel. "Wie WannaCry gezeigt hat, kann die Unfähigkeit, die Patientenversorgung zu gewährleisten, Leistungserbringern im Gesundheitswesen mehr schaden als der Verlust von Patientenakten", so ZingBox-Manager Zou.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45071064)