Trends und Anwendungen

Der IoT-Kalender 2018: 30 Top-Events für IoT-Experten

| Redakteur: Jürgen Schreier

Unter dem Leitthema "Integrated Industry – Connect & Collaborate" erleben die Besucher der Hannover Messe 2018, wie die Vernetzung in der Industrie ganz neue Formen des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kollaboration schafft.
Unter dem Leitthema "Integrated Industry – Connect & Collaborate" erleben die Besucher der Hannover Messe 2018, wie die Vernetzung in der Industrie ganz neue Formen des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kollaboration schafft. (Bild: Deutsche Messe)

Das Jahr 2018 ist wieder vollgepackt mit IoT-relevanten Veranstaltungen. Zahlreiche internationale Messen, Kongresse und Konferenzen informieren über aktuelle IIoT- und Industrie-4.0-Trends und -Anwendungen. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, stellen wir Ihnen einige Event-Highlights vor.

Auch im Jahr 2018 haben IoT.Experten die Qual der Wahl, denn das Angebot an Messen und Events rund um die Themen Digitalisierung, Internet der Dinge und Industrie 4.0 ist schier erdrückend. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, hat die Redaktion von Industry of Things einige Veranstaltungen herausgesucht, die den Besuch bzw die Teilnahme lohnen dürften.

Einen Überblick über wichtige Events und Messen Kongresse mit IoT- bzw. Industrie-4.0-Bezug finden Sie in der nachfolgenden Bildergalerie:

Die ersten Messen, die das Thema IoT tangieren, sind bereits gelaufen. Den Auftakt machte die CES 2018 in Las Vegas, die einem breiten Publikum demonstrierte, wie sich Informationstechnik, Mobilität, Unterhaltungselektronik und das Internet der Dinge immer stärker verzahnen. Für die große Überraschung auf der CES sorgte der chinesische Automobilhersteller Byton. Dieser präsentierte in Las Vegas ein Konzept-SUV, das - salopp gesagt - wie ein Smartphone auf vier Rädern anmutete. Das Elektromobil entriegelt die Türen mittels Gesichtserkennung, Kameras übernehmen die Funktion der Außenspiegel und im Inneren gibt es statt eines herkömmlichen Armaturenbretts ein 125 cm x 25 cm großes Display. Dahinter werkelt die Life-Cloud-Plattform, die auch für die multimediale "Bespaßung" der Insassen herangezogen werden kann.

Neuheiten von der CES - der zweite Streich

CES-Trends 2018

Neuheiten von der CES - der zweite Streich

14.01.18 - Las Vegas steht Anfang des Jahres traditionell im Fokus der IT-Branche. Auf der CES präsentieren die Hersteller neue Produkte und Lösungen. Zunehmend wird die Messe auch Schauplatz für Autohersteller. lesen

Ein weitere Muss für "IoTler" war Ende Februar 2018 die Embedded World in Nürnberg. 20 Produkte, die auf der Weltleitmesse für eingebettete Systeme zu sehen waren, stellen wir Ihnen in unserem Beitrag vor.

Im Mittelpunkt des Mobile World Congress in Barcelona, dem wichtigsten Treffpunkt der Mobilfunk-Industrie, standen vom 26. Februar bis 1. März 2018 neben dem superschnellen 5G-Datenfunk auch die Vernetzung von vielfältigsten Endgeräten und Maschinen im Internet der Dinge.

Die Hannover Messe kündigt sich an

Auch das nächste Messehighlight kündigt sich schon an - die Hannover Messe 2018. Nach der Eröffnung der Hannover Messe 2018 am 22. April mit 2500 geladenen Gästen, darunter, mehr als 100 CEO’s, zeigen rund 6500 Aussteller in Rahmen der Leitmessen Integrated Automation, Motion & Drives, Digital Factory, Energy, Industrial Supply und Research & Technology, ihre Neuheiten. Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie vereinigt die größte Industriemesse der Welt an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Als globaler Hotspot für Industrie 4.0 ist sie Schau für alle "IoTler" ein klares Muss.

Einen Überblick über wichtige Events und Messen Kongresse mit IoT- bzw. Industrie-4.0-Bezug finden Sie in der nachfolgenden Bildergalerie:

Im Rahmen der it-sa 2018in Nürnberg dreht sich vom 9. bis 11. Oktober 2018 alles um Cloud-, Mobile-, Daten- und Netzwerksicherheit. Die Zielgruppe umfasst Sicherheitsbeauftragte, Entwickler und Anbieter. Die Zahlen aus dem Jahr 2017 sollen die Bedeutung der Kongressmesse unter IT-Sicherheitsexperten unterstreichen. Laut Messeveranstalter signalisierten 90 Prozent ihre Bereitschaft, wieder auszustellen, 93 Prozent würden die it-sa weiterempfehlen und 93 Prozent bewerteten das Image der Messe als ausgezeichnet oder gut.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik organisiert zur it-sa 2018 das internationale Symposium VIS!T "Verwaltung integriert sichere Informationstechnologie" in Nürnberg. Alle zwei Jahre richtet sich diese Veranstaltung an wechselnden Veranstaltungsorten an IT-Sicherheitsexperten aus der Verwaltung. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg diskutieren im Rahmen von VIS!T spezifische Herausforderungen.

SPS IPC Drives - die Technologiemesse schlechthin

Auf der SPS IPC Drives 2018, die vom 27. bis 29. November in der Messe Nürnberg stattfindet, dreht sich alles um Komponenten, kompletten Systeme und integrierte Automatisierungslösungen. 2017 hatten In einer ausgeprägten Arbeitsatmosphäre präsentierten 1675 Aussteller einem hochqualifizierten Fachpublikum ihre Produkte, Lösungen und Innovationen präsentiert. Renate Pilz, ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung, Pilz GmbH & Co. KG, bestätigt: „Die SPS IPC Drives ist für mich die Technologiemesse schlechthin; eine Messe, auf der Innovationen an erster Stelle stehen und wo Fachgespräche mit Experten und Kunden eine ganz besondere Rolle einnehmen. Man geht in die Tiefe der Technik – das ist ein wertvoller Austausch.“

Die Besucher- und Ausstellerzahlen belegen auch das internationale Interesse an dem Thema Automatisierung: Neben Deutschland waren Aussteller aus 43 Ländern auf der SPS IPC Drives 2017 vertreten. Die Top 5 der ausländischen Ausstellernationen sind Italien, China, die Schweiz, Österreich und die USA. Die 70.264 Besucher verteilen sich auf 83 Länder. Der Anteil der ausländischen Besucher erhöhte sich auf 27 Prozent.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45170937 / IoT Szene)