Suchen

Webinar Aufzeichnung

Web-Konferenz

Connectivity für IoT

Funktechnologien wie Bluetooth, Wi-Fi und Mobilfunk stoßen im IoT oft an Grenzen. Je nach Anwendung werden Lösungen mit hohen Datenraten, geringen Reaktionszeiten oder hoher Sicherheit benötigt.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (nxtgn solutions gmbh, Siemens AG) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Den einen Standard gibt es nicht. Die Auswahl der richtigen Funktechnologie ist daher eine Herausforderung.

In der Webinar-Konferenz werden u.a. folgende Fragen behandelt:
  • Warum ist 5G die Schlüsseltechnologie der Digitalisierung der Industrie? Welche neuen Anwendungen werden erst durch 5G möglich?
  • Welche Technologie ist für welchen Einsatz geeignet? Ist Narrowband IoT das bessere 5G?
  • Wie komme ich an die Daten? Wie zapfe ich Datenquellen an?
  • Auf welche Technologie sollte man als Hersteller von vernetzten Geräten und Maschinen setzen?

Freuen Sie sich auf folgende Speaker und Themen:
  • Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, " 5G als Schlüsseltechnologie der Digitalisierung der Industrie"
  • Simon Oberthür, Universität Paderborn, "Welche Anwendungen werden erst durch 5G möglich"
  • Patrick Franke, Geschäftsführer NXTGN SOLUTIONS GmbH, "IoT-Konnektivität für das mobile Asset-Management"
  • Markus Weinländer, Leiter Produktmanagement für Simatic Communication Products bei Siemens AG, "Funktechnologien im IIoT"

Anbieter des Webinars

Industry of Things

Max-Planck-Str. 7
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)931 4180

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.