Suchen

Kurzmeldung

ComputerKomplett bietet App-Baustein ohne Programmierung

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Individuelle Unternehmens-Apps erstellen ohne Programmierung – das soll mit dem Baustein-Modul „Engomo“ von ComputerKomplett möglich sein. Engomo soll an verschiedene Backendsysteme anbindbar sein.

Firmen zum Thema

ComputerKomplett bietet mit Engomo einen Baustein für Unternehmens-Apps, der ohne Programmierung eingebunden werden kann.
ComputerKomplett bietet mit Engomo einen Baustein für Unternehmens-Apps, der ohne Programmierung eingebunden werden kann.
(Bild: Pexels / CC0)

Das IT-Haus ComputerKomplett bietet mit dem App-Baukasten „Engomo“ die Möglichkeit zur Erstellung individueller Unternehmens-Apps ohne Programmierung. Mit Engomo sollen sich Apps für den Außen- und Kundendienst, die Produktionssteuerung oder das Lagermanagement nach individuellen Vorgaben des Unternehmens erstellen lassen. Während die Apps der ERP-Anbieter häufig ausschließlich von ihren Desktopanwendungen abgeleitet sind und in den seltensten Fällen anwendungsübergreifend arbeiten, ermöglicht die Engomo-Plattform eine Anbindung an unterschiedliche Backendsysteme.

Engomo ermöglicht Herstellerangaben zufolge weitreichende Funktionalitäten: Vom mobilen CRM und der Besuchsberichterfassung, über die Anzeige von Informationen wie offene Angebote, Auftragsbestand oder Umsatz aus dem ERP-System, bis hin zur mobilen Erfassung von Belegen für das Dokumentenmanagementsystem. Darüber hinaus soll bei Bedarf auch eine stationäre Nutzung der Anwendung möglich sein, beispielsweise zur einfachen Retouren-Erfassung im Versandhandel. Der Baustein ist für iOS, Android und Windows 10 verfügbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45178564)