Sortierung: Neueste | Meist gelesen
4 Gründe warum Einzelkämpfer im IoT chancenlos sind

Erfolg durch Kooperation

4 Gründe warum Einzelkämpfer im IoT chancenlos sind

25.01.18 - Um im Ökosystem des IoT den Überblick zu behalten ist es für Unternehmen wichtig, Partnerschaften einzugehen. Warum man ohne ein solches Netzwerk keine Chance hat, zeigen diese 4 Gründe.

lesen
Warum das Internet der Dinge jetzt so richtig groß wird

Industrie 4.0 in der Praxis

Warum das Internet der Dinge jetzt so richtig groß wird

19.10.17 - Vernetzung, Digitalisierung und das Internet der Dinge – diese Ideen und Konzepte geistern seit Jahren durch Medien und Wirtschaft. Mal mit mehr, mal mit weniger Beachtung. Doch in der letzten Zeit hat sich vermehrt etwas getan und Vernetzung sowie das Internet der Dinge wurden langsam aber sicher real.

lesen
Warum Rapid Application Development und Low-Code mehr als nur Buzzwords sind

Industrie 4.0 in der Praxis

Warum Rapid Application Development und Low-Code mehr als nur Buzzwords sind

05.10.17 - Im Internet stoßen wir mehr und mehr auf Begrifflichkeiten wie beispielsweise “Mobile Application Development Platforms” (MADP), “Rapid Mobile App Development”, “Mobile back-end services” (MBS) oder auch “Rapid Application Development Platforms” (RADP). Doch was steckt eigentlich hinter diesen Buzzwords?

lesen
Von einfach bis komplex: Wie Sie digitale Helfer für die Instandhaltung nutzen können

Industrie 4.0 in der Praxis

Von einfach bis komplex: Wie Sie digitale Helfer für die Instandhaltung nutzen können

03.10.17 - In der Instandhaltung zeigen mobile Endgeräte und entsprechende Anwendungen zur Prozessoptimierung Potenziale auf, die in der Industrie nicht mehr ignoriert werden können. Wie können Datenbrillen, Smartwatch und andere Endgeräte dabei helfen?

lesen
iTiZZiMO macht Industrie 4.0 wahr: Die Bühler AG in Uzwil

Industrie 4.0 in der Praxis

iTiZZiMO macht Industrie 4.0 wahr: Die Bühler AG in Uzwil

11.04.17 - Bei der Bühler AG in Uzwil startete iTiZZiMO eine Machbarkeitsstudie der besonderen Art: Die Digitalisierung und Vernetzung des gesamten Montageprozesses vom Lager bis zur Qualitätskontrolle. Dazu wurden in einem Hackathon vor Ort mit Hilfe der Low-Code Plattform Simplifier unterschiedliche Applikationen konfiguriert, die Daten untereinander austauschen und so für einen reibungslosen Montageprozess sorgen.

lesen
Der Stellenwert von OPC UA für moderne HMIs

Mensch oder Maschine?

Der Stellenwert von OPC UA für moderne HMIs

08.12.16 - Automatisierung ist in vielen Unternehmen ein wichtiges Thema. Schnellere Abläufe mit weniger menschlichem Zutun, um Fehler zu reduzieren und Effizienz zu erhöhen, sind das erklärte Ziel. Doch an manchen Stellen muss noch immer der Mensch eingreifen und das wird sich auch so schnell nicht ändern. Wartung und Reparatur von Maschinen und Anlagen zum Beispiel bedürfen weiterhin menschlicher Arbeitskraft. Doch auch die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine lässt sich optimieren - mit konfigurierbaren HMIs.

lesen

Kommentare