DPMA-Jahresbericht 2021 Chinesische Patentanmeldungen in Deutschland steigen

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Das Deutsche Patent- und Markenamt hat seinen Jahresbericht 2021 veröffentlicht. Demnach wird China in Digitaltechnologien immer innovativer. Deutsche Unternehmen haben bei klimafreundlichen Technologien eine führende Stellung.

Die Jahresberichte des Deutschen Patent- und Markenamts enthalten Zahlenmaterial und Statistiken zu den Schutzrechtsanmeldungen in Deutschland.
Die Jahresberichte des Deutschen Patent- und Markenamts enthalten Zahlenmaterial und Statistiken zu den Schutzrechtsanmeldungen in Deutschland.
(Bild: DPMA )

Chinas Plan der Technologieführerschaft schreitet voran. Das Land hat seine Stellung als eine der führenden Volkswirtschaften für Digitaltechnologien auf dem deutschen Markt massiv ausgebaut. Zu diesem Fazit kommt das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) in seinem Jahresbericht 2021. Wie das DPMA mitteilt, stieg in allen wichtigen Technologiefeldern mit Bezug zur Digitalisierung die Zahl veröffentlichter chinesischer Patentanmeldungen mit Wirkung für Deutschland 2021 im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Im zukunftsträchtigen Gebiet der digitalen Kommunikationstechnik, in dem unter anderem Erfindungen in Zusammenhang mit dem neuen 5G-Mobilfunkstandard erfasst werden, überholte China demnach mit 4.308 Anmeldungen (+ 6,8 %) sogar die USA, die auf 4.115 Anmeldungen kamen (- 2,4 %).

Deutsche Anmelder stehen auf ihrem Heimatmarkt insgesamt in vier der fünf betrachteten Technologiefelder (Digitalisierung, Kraftfahrzeugtechnik/Transport, Elektroantrieb/Verbrennungsmotor, alternativen Antriebsquellen, Erneuerbare Energien) unter den Top-5-Ländern, allerdings nur in Zweien unter den Top-3. Das ergab eine Analyse, die das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) für den Jahresbericht 2021 durchgeführt hat. Demnach haben deutsche Unternehmen bei klimafreundlichen Technologien auf ihrem Heimatmarkt eine führende Stellung. Deutsche Firmen, Forschungseinrichtungen und freie Erfinderinnen und Erfinder liegen sowohl bei erneuerbaren Energien als auch in Technologien, die einer klimaschonenden Mobilität dienen, an der Spitze.

Neben aktuellen Technologietrends gibt es im DPMA-Jahresbericht 2021 jede Menge Statistiken – etwa das Anmelde-Ranking der Bundesländer für Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs und die Ranglisten der anmeldestärksten Unternehmen. Für die Auswertung des Jahresberichts 2021 wurden veröffentlichte Patentanmeldungen mit Wirkung für Deutschland in den genannten Technikgebieten beim DPMA und beim Europäischen Patentamt ohne Doppelzählungen betrachtet. Da Patentanmeldungen erst nach 18 Monaten veröffentlicht werden, sind die im Jahr 2021 neu angemeldeten Erfindungen noch nicht enthalten.

Zum Jahresbericht 2021 des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)

(ID:48407732)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung