Blockchain

Web-Konferenz

Blockchain

Bereitgestellt von: Industry of Things

Web-Konferenz

Blockchain

Blockchain ist mehr als Bitcoin! Mittlerweile hält die Technologie Einzug in unterschiedliche Branchen. Welche Potenziale die Blockchain für den industriellen Einsatz hat, erfahren Sie in unserer Webkonferenz.

Die Blockchain ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste an Datensätzen, die in Form von Blöcken zu einer Kette gefasst werden. Übergreifend spricht man häufig von der sogenannten Distributed-Ledger-Technologie (DLT). Hierbei handelt es sich um ein verteiltes ("distributed") Hauptbuch ("Ledger"), welches dezentral aufgebaut ist und anders als herkömmliche Datenbanken über keine zentrale Datenspeicher- oder Verwaltungsfunktionalität verfügt. Der Einsatz kryptographischer Verfahren garantiert die Unveränderbarkeit und die Nachvollziehbarkeit der Datensätze auf der Blockchain. 

Was bislang vermehrt im Kontext des Bankensektors erwähnt wird, bietet längst Potenzial für den Einsatz in der Industrie. 
Fragestellungen:

  • Was macht die Blockchain für den industriellen Einsatz so interessant?
  • Welche Anwendungsbereiche gibt es bislang in der Industrie?
  • "Public" oder "Private"? Kaufen oder selbst entwickeln?
     
Freuen Sie sich auf folgende Speaker:
  • Prof. Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT: Einführung in die Blockchain-Technologie
  • Dr. Markus Jostock, ARXUM Business GmbH: Blockchain in der industriellen Produktion: Ansätze, Anwendungsfälle und Nutzen
  • Claudio Weck, Porsche Digital Lab Berlin: Praxis-Case - Blockchain im Porsche Panamera

Veranstalter des Webinars

Industry of Things

Max-Planck-Str. 7
97082 Würzburg
Deutschland

Datum:
24.01.2019 14:00